Die 10 besten Neuankündigungen der E3 2016 - Dead Rising 4, Days Gone, Halo Wars 2

(Special)

Nummer 8: Dead Rising 4 (PC, Xbox One)

Da es definitiv zu wenig Zombies in der bunten Welt der Videospiele gibt (ja, das ist sarkastisch gemeint), kommt mit Dead Rising 4 ein neuer Ableger der bluttriefenden Metzelei auf heimische Bildschirme. Wenigstens handelt es sich dabei um eine ausführlich erprobte Formel, die für jede Menge Spaß sorgt. Zombies hin - langsam etwas ausgelutschtes Thema her.

Wenn ihr schon sehnlichst darauf gewartet haben solltet, endlich mal wieder in der Rolle des Frank West ein wahres Massaker unter den wandelnden Leichen anzurichten, seid ihr ohnehin schon hellauf begeistert. Wen würde das auch wundern? Allein die abgedrehten und teils höchst kreativen Waffen, auf die Herr West zurückgreift, sind es schon wert, mal einen Durchgang zu wagen.

(Quelle: Youtube, GameNewsOfficial)

Außen vor bleiben allerdings passionierte Zombie-Schlächter auf der PlayStation 4, denn die matschige Schlachtplatte erscheint voraussichtlich nur für den PC und die Xbox One.

Mehr zum Thema:

Nummer 9: Days Gone (PS4)

Bezugnehmend auf den oberen Absatz: Natürlich kriegen auch Besitzer einer PS4 die klassische Zombie-Apokalypse präsentiert. Denn wo kämen wir denn da hin, wenn irgendjemand da draußen ohne Zombies leben müsste? Kommt gar nicht in Frage!

Daher schickt Sony Days Gone ins Rennen. Ja, es enthält Massen von Zombies. Ja, ihr spielt einen Einzelgänger, der in einer sterbenden Welt um sein Überleben kämpft. Ja, es wirkt ... überraschend gut! Anstatt auf Online-Gemetzel setzt Days Gone auf die Einzelspielererfahrung. Das wirkt zwar nicht sonderlich innovativ, dafür aber abwechslungsreich.

Das Geschehen findet in einer offenen Welt, also "Open World" statt und beschränkt sich nicht ausschließlich auf das gekonnte Vernichten von wandelnden Leichen. Wie es scheint, bietet die große Spielwelt noch andere Herausforderungen und verlangt euch neben guten Reaktionen auch ein gewisses taktisches Denkvermögen ab. Das kam höchst unerwartet, wird aber gerne gesehen.

Mehr zum Thema:

Nummer 10: Halo Wars 2 (PC, Xbox One)

Nicht mehr gänzlich neu, aber dafür höchst willkommen: Es muss nicht immer ein Ego-Shooter sein. Mit Halo Wars 2 kündigt Microsoft einen neuen Serienteil an, der sich wieder mehr um taktische Scharmützel dreht als um direkte Konfrontation aus dem Blick des Helden. Warum auch nicht? Denn schon der erste Teil hat gezeigt, dass die Geschichten aus dem Halo-Universum auch wunderbar im Taktik-Bereich funktionieren.

An der Entwicklung beteiligt sind die Studios 343 Industries und Creative Assembly. Dementsprechend könnt ihr euch auf hitzige Gefechte freuen, wobei euch verschiedene Spielmodi zur Verfügung stehen, die bis zu sechs Spieler zulassen.

Und wenn ihr schnell seid, könnt ihr auch noch an der Mehrspieler-Beta von Halo Wars 2 teilnehmen, die vom 13. bis zum 20. Juni läuft. Verschafft euch also jetzt schon ein umfangreiches Bild des Strategiespiels, welches voraussichtlich am 21. Februar 2017 für PC und Xbox One erscheint.

Mehr zum Thema:

Tags: E3 2016   Pressekonferenzen  

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht