Beyond, Call of Duty, Until Dawn, Wing Commander - sie sind überall: Schauspieler in Videospielen - Ein Blick in die Zukunft

(Special)

Stirbt der Schauspielerberuf aus?

Schauspieler werden in Videospielen weiterhin eine tragende Rolle spielen. Sie dienen als Zugpferde für ein Spiel und können eine Geschichte buchstäblich mit Leben füllen. Aktuelles Beispiel ist hier Norman Reedus aus The Walking Dead, der nun sehr eng mit Hideo Kojima zusammenarbeitet und der Fokus im Trailer von Death Stranding stark auf seiner Person liegt.

Selbt bei Fifa wird Motion-Capture eingesetzt.Selbt bei Fifa wird Motion-Capture eingesetzt.

Spiele werden auch dafür genutzt eine bestehende Marke zu erweitern oder fortzusetzen. Viele Fans sehen das Spiel Ghostbusters von 2009 als den wahren dritten Teil nach den beiden Ghostbusters-Filmen an, haben hier doch fast alle originalen Schauspieler und Autoren mitgewirkt. Der Einsatz von Schauspielern muss aber natürlich zum Spiel passen. Ein Rayman oder Sonic mit Schauspielern? Das muss dann wirklich nicht sein.

Interessant aber auch der umgekehrte Aspekt. Wie hoch ist die Angst, dass Schauspieler irgendwann durch digitale Figuren ersetzt werden? Mark Dacascos sieht hier jedoch keine Gefahr. Zwar seien animierte Filme erfolgreich, allerdings stünden bekanntermaßen auch hier immer Schauspieler dahinter und sei es nur als Stimme. „Außerdem fehlt den Figuren dann etwas, das nur echte Schauspieler besitzen: die Seele. Das würden die Zuschauer sicherlich sehr vermissen", so Dacascos.

Kommentare anzeigen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Es ist endlich Sommer! Das ist nicht nur rein wettertechnisch eine Freude. Denn auch auf Steam schmeißen die (...) mehr

Weitere Artikel

Forza Motorsport 7 belegt 100 Gigabyte Festplattenspeicher

Forza Motorsport 7 belegt 100 Gigabyte Festplattenspeicher

Hochauflösende 4K-Spiele sind zweifelsfrei beeindruckend: native 4K-Auflösung, HDR und stabile 60 Bilder pro (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht