20 Jahre Harvest Moon: Das Kultspiel ist mehr als nur ein knuddeliger Landwirtschafts-Simulator - Eines der letzten Spiele für SNES

(Special)

Eines der letzten Spiele für SNES

Umso erstaunlicher, dass Nintendo sich überhaupt traut, die Bauernhofgeschichte von Amccus als eines der letzten SNES-Spiele noch im Januar 1998 unter dem Namen Harvest Moon auf den europäischen Markt zu bringen.

Auch in Deutschland ist Harvest Moon noch erschienen. Hier seht ihr das Exemplar von Onkel Jo, das er vor ein paar Jahren seiner Sammlung hinzufügen durfte.Auch in Deutschland ist Harvest Moon noch erschienen. Hier seht ihr das Exemplar von Onkel Jo, das er vor ein paar Jahren seiner Sammlung hinzufügen durfte.

Aber seien wir ehrlich: Zu dieser Zeit lockt eine aufreizend gemächliche Simulation in 16-Bit-Sprites kaum noch jemanden hinterm Ofen hervor. Und so wird die PAL-Version von Harvest Moon in den darauffolgenden Jahren zu einer recht begehrten Trophäe unter Sammlern.

In Bokujo Monogatari 3 (im Westen: Save the Homeland) ist keine Zeit zum Heiraten: Die Betreiber eines Freizeitparks planen, euer Dorfidyll mit Riesenrad und Würstchenbude zu entzaubern.In Bokujo Monogatari 3 (im Westen: Save the Homeland) ist keine Zeit zum Heiraten: Die Betreiber eines Freizeitparks planen, euer Dorfidyll mit Riesenrad und Würstchenbude zu entzaubern.

Harvest Moon (der Erntemond) ist im angelsächsischen Raum jener Vollmond, der dem Herbstanfang am nächsten kommt. Seit dem frühen 18. Jahrhundert ist diese Bezeichnung verbürgt. Diesen Namen für die westliche Version von Bokujo Monogatari verpasst ihr der japanische Entwickler Natsume, der beauftragt ist, den Nordamerikavertrieb des Spiels ab 1997 zu übernehmen – und auch gleich noch die Anpassung für den Westen, denn Natsume nimmt zu Recht an, dass es in Amerika nicht gern gesehen ist, wenn in einem Spiel für Kinder Alkohol vorkommt.

Die Kunst des Gleichgewichts

Folglich bekommen die Dorfbewohner ihren besoffenen Kopf nun vom Saft – höllisch starkem, versteht sich. Vor 20 Jahren bekommt Harvest Moon aus den schon geschilderten Gründen überwiegend mittelmäßige Bewertungen. Erst viel später identifizieren die Spielekritiker den eigentlichen Reiz von Harvest Moon – und der weist weit über die verschlafene Atmosphäre einer runtergewirtschafteten Farm am Ende der Welt hinaus, in der eine lecke Gießkanne noch der nervenaufreibendste Vorfall zu sein scheint.

Ja, so schnuckelig sind die potentiellen Bräute eigentlich in jedem Harvest Moon (hier: Friends of Mineral Town). Aber Achtung: Das dralle Küken da in der Mitte sieht aus wie eine allseits berüchtigte Heiratsschwindlerin. Einfach ignorieren!Ja, so schnuckelig sind die potentiellen Bräute eigentlich in jedem Harvest Moon (hier: Friends of Mineral Town). Aber Achtung: Das dralle Küken da in der Mitte sieht aus wie eine allseits berüchtigte Heiratsschwindlerin. Einfach ignorieren!

Was den bis heute relativ übersichtlichen Kreis der Harvest-Moon-Begeisterten am Ball bleiben lässt, ist vielmehr die Herausforderung, in buchstäblich jedem Augenblick die Balance zu halten. Euer Hof wirft nur dann Profit ab, wenn ihr euch den Alltag richtig einteilt, wenn ihr die Zeit von Sonnenauf- bis -untergang, von Frühling bis Winter sinnvoll ausnutzt, dennoch aber keine eurer Pflanzen, kein Farmtier vernachlässigt – und erst recht nicht das Mädchen, das sich hoffentlich beizeiten in euch verguckt.

Habt Mitleid mit erschöpften Farmern!

Dabei sind Ertragsmenge und -häufigkeit zu bedenken. Ihr solltet Wetter, Wirtschaftlichkeit und Wachstumsperioden einkalkulieren und keinesfalls vergessen, dass euer Feld im Winter brachliegt und ihr euch auf andere Einkommensquellen verlassen solltet – es sei denn, ihr habt ein teures Gewächshaus. Das allerdings ist nur in einigen Ablegern der Serie zu haben.

A Wonderful Life ist der erste Teil, den ihr wie zum Beispiel ein Adventure aus der Verfolgerperspektive spielt. Später als die Gamecube-Fassung erscheint die PS2-Version Oh! Wonderful Life, die euch ein Extramädchen in Aussicht stellt.A Wonderful Life ist der erste Teil, den ihr wie zum Beispiel ein Adventure aus der Verfolgerperspektive spielt. Später als die Gamecube-Fassung erscheint die PS2-Version Oh! Wonderful Life, die euch ein Extramädchen in Aussicht stellt.

Ja, die Ableger – so sollte man sie nennen oder auch Neufassungen, denn Fortsetzungen hat das Original-Harvest-Moon eigentlich keine, offiziell immerhin zwei: Bokujo Monogatari 2 von 1999 heißt in Nordamerika Harvest Moon 64 und erscheint bei uns überhaupt nicht. Ihr spielt wieder den kindlichen Farmer Pete aus einer leicht schrägen Vogelperspektive. Wie in vielen späteren Serienvertretern auch ist eure Ausdauer von nun an begrenzt und von Erholung abhängig. Die Kritiker geben sich diesmal wohlwollender, rügen das Spiel andererseits aber für technische Schnitzer. Doch seltsamerweise könne man schwerlich zu spielen aufhören.

Harvest Moon 64, der Geheimtipp für die Eltern

Außerdem ist Harvest Moon 64 das einzige Spiel, das eine formale Auszeichnung des Elternratgebers für Nintendo-Spiele ergattert: Es seien Phantasie, Kreativität und Einfallsreichtum (was allerdings ziemlich synonyme Begriffe sind) erster Güte, die das Spiel mit seiner sowohl belehrenden als auch bereichernden Atmosphäre auszeichneten. Inzwischen ist Victor Interactive Software für die Entwicklung der Harvest-Moon-Spiele zuständig.

In More Friends of Mineral Town spielt ihr das Mädchen, hinter dem sich die ganze Dorfgemeinschaft hier postiert hat.In More Friends of Mineral Town spielt ihr das Mädchen, hinter dem sich die ganze Dorfgemeinschaft hier postiert hat.

Später kauft die Tokioter Firma Marvelous Entertainment das Studio, die noch später wiederum in Marvelous aufgeht. So wird die Bauernhofgeschichte von Kapitel zu Kapitel weitergereicht – nicht nur von einem Entwickler zum nächsten; Harvest Moon pendelt auch zwischen den Konsolen: Schon 1999 sausen die ersten Eggen auf Playstation-Äcker. Bei Back to Nature handelt es sich allerdings um eine bearbeitete Version der N64-Farm, die nun in Mineral Town angesiedelt ist, ein weltfremder Weiler, der auch in späteren Spielen noch auftaucht.

Weiter mit: Kein Landwirt wird zum Millionär

Tags: Retro   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Seeds of Memories (Übersicht)