Im Gespräch mit "Mister gamescom": Das ist der Mann, der die Spielemesse organisiert

(Interview)

von David Dieckmann (02. August 2016)

Die gamescom 2016 steht vor der Tür. Drei Wochen vor dem Start der Spielemesse hat spieletipps mit Boris "Mister gamescom" Lehfeld gesprochen - dem Mann, der die Messe für den BIU organisiert.

Boris Lehfeld (links) mit Medien-Affe Herrn Kaschke.Boris Lehfeld (links) mit Medien-Affe Herrn Kaschke.

Wer in Köln wohnt, weiß: Die Stadt am Rhein kann gut damit umgehen, eine Woche lang von Leuten aus aller Welt in verrückten Klamotten auf den Kopf gestellt zu werden. Was früher nur der Kölner Karneval vermochte, ermöglicht im August ein Mann in ähnlicher Form: Boris Lehfeld. Hinter den Kulissen organisiert der Herr im Auftrag des BIU, des Bundesverbands Interaktive Unterhaltungssoftware, die größte Spielemesse der Welt. Privat könnt ihr Lehfeld auf Twitter folgen.

Vom 17. bis 21. August öffnet die Kölnmesse ihre Tore für Spielefreunde aus aller Welt. Grund genug, dem Mann hinter der gamescom auf den Zahn zu fühlen. Denn nach der Gamescom 2016 stellt sich Lehfeld neuen Aufgaben. Was also erwartet euch dieses Jahr? Wie schafft man es, die größte Spielemesse der Welt zu organisieren?

spieletipps: Hallo Boris, kannst du dich unseren Lesern kurz vorstellen? Wer bist du - und was machst du genau?

Boris Lehfeld: "Als Senior Manager Public Events und Kooperationen beim BIU, dem deutschen Verband der deutschen Games-Branche, bin ich verantwortlich für alle Events, in denen der BIU in irgendeiner Form involviert ist. Außer dem Deutschen Computerspielpreis gehört dazu auch die gamescom. Da der BIU ideeller und konzeptioneller Träger der gamescom ist, bin ich für die Weitereintwicklung der gamescom und der Sideevents in enger Partnerschaft mit der Koelnmesse verantwortlich.

Eine meiner Hauptaufgaben ist es, die gamescom noch größer und erfolgreicher zu machen und die internationale Relevanz noch weiter auszubauen. Im Fokus steht dabei immer die Erlebnisqualität für die Besucher vor Ort in Köln."

1 von 215

Gamescom 2015 - Impressionen von der Messe in Köln

spieletipps: Du hast es geschafft, mit der gamescom das größte Gaming-Event auf die Beine zu stellen, das es in dieser Galaxie gibt. Wie geht das?

Boris Lehfeld: "Die gamescom war schon immer erfolgreich. Dieser Erfolg setzt sich aus vielen Bausteinen zusammen. Mein Ziel ist es, dass in der gamescom-Woche ein attraktives Programm für alle geboten wird, die sich privat oder beruflich mit Videospielen beschäftigen. Wir beginnen die gamescom-Woche am Montag und Dienstag mit den Entwickler-Events GDC Europe und Respawn, Mittwoch findet der exklusive Fachbesucher-Tag statt mit den Side-Events License Day und Women in Tech Day, bevor ab Donnerstag die gamescom für alle beginnt. Außerdem findet am Donnerstag auch der gamescom congress statt.

Für die Besucher des Entertainment-Bereichs gibt es außer den klassischen Anspiel-Stationen – viele Games, die später im Jahr erscheinen, sind erstmals auf der gamescom für Privatbesucher spielbar – viele weitere Highlights wie den Außenbereich, der dieses Jahr von unserem Partner Red Bull bespielt wird. In der 'family & friends'-Area können Familien mit Kindern bis zwölf Jahren das Thema Videospiele gemeinsam entdecken, während im cosplay village die besten Cosplayer Deutschlands zeigen, mit welch unglaublich hohem Aufwand und Liebe zum Detail sie ihrem Hobby nachgehen. Und für alle, die nach der gamescom immer noch nicht genug haben, bietet das gamescom city festival am Freitag, Samstag und Sonntag auf drei verschiedenen Bühnen ein attraktives Programm mit zahlreichen Highlights. Der Eintritt ist dabei kostenlos.

Insgesamt besuchen Köln und die gamescom in dieser Woche eine halbe Million Menschen."

spieletipps: Was macht die gamescom als Spielemesse aus deiner Sicht einzigartig?

Boris Lehfeld: "Die gamescom ist weit mehr als als "nur" eine Messe - die gamescom ist ein Lebensgefühl, denn hier ist jeder der Star: die Spiele ebenso wie die Helden der Community von Twitch, YouTube und der eSport-Szene sowie die Besucher, die bei zahlreichen Aktivitäten im Mittelpunkt stehen.

Zahlreiche Besucher beschäftigen sich das gesamte Jahr über intensiv mit der gamescom, fiebern jeder Neuankündigung entgegen und freuen sich auf ein Wiedersehen mit alten Freunden und auf zahlreiche neue Gesichter."

spieletipps: Für welche Zocker lohnt es sich besonders, auf die Messe zu fahren?

Boris Lehfeld: "Ich verstehe die Frage nicht."

spieletipps: Schade. Na ja. Kannst du uns einen kleinen Vorgeschmack auf die größten Höhepunkte der diesjährigen Messe geben?

Boris Lehfeld: "Alle Highlights der diesjährigen Weihnachts-Saison sowie kommende Top-Titel werden anspielbar sein. Auf der Social Media Stage freut sich das 'Who is Who' der Community-Stars wie Gronkh, Sarazar, PietSmiet, LeFloid und Fabian Siegismund darauf, ein begeistertes Publikum völlig zum Ausrasten zu bringen. Das gesamte Programm der Social Media Stage wird live gestreamt und einer der vielen Höhepunkte wird die Verleihung des gamescom-Awards am Freitag sein mit Special Guests als Laudatoren. Nein, ich kann noch nichts verraten - aber schaut euch den Livestream doch einfach dann direkt auf www.gamescom.de an.

Außerdem haben wir dieses Jahr einen echt geilen gamescom-Song von Bina Bianca und Tommy Krappweis, den ihr euch direkt hier anhören könnt: https://www.cdbaby.com/cd/binatommy "

spieletipps: Worauf freust du dich auf der gamescom 2016 persönlich am meisten?

Boris Lehfeld: "Auf die offizielle Red Bull gamescom Edition und den offiziellen gamescom-Song. Außerdem natürlich auf den Livestream von Spieletipps.de und mein neuer persönlicher Lieblings-Comedian Ahmet Iscitürk tritt zum ersten Mal in meinem und auch in seinem Leben live auf einem Grossevent auf. Ich bin deshalb äußerst zuversichtlich, dass sein bisheriger Rekord von 14 Zuschauern geknackt wird und das Publikum diesmal auch bis zum Ende bleibt.

Ein weiteres Highlight für mich ist die Performance von Vollzeitturnschuhmodel und Teilzeit-PR-Berater Fabian Doehla und Daniel Budiman (beide bestens bekannt von RocketBeans.TV).

Außerdem freue ich mich sehr darauf, dass PietSmiet dieses Jahr gamescom.tv machen."

spieletipps: Natürlich alles nichts gegen unseren Stand C021/D020 in Halle 10.1 als Medienpartner. Neues Thema: Was sind neben spieletipps.de die besten Quellen, um sich über die gamescom zu informieren?

Boris Lehfeld: "Außer der offiziellen Facebook-Seite und dem offiziellen Twitter-Account der gamescom gibt es auch noch die offizielle gamescom-App, in der neben den neusten Informationen auch Community-Stars wie MrMoreGame, LeFloid und PietSmiet mit eigenen Accounts vertreten sind - und ich natürlich."

spieletipps: Welche Tipps zur Abendgestaltung hast du für die gamescom-Besucher?

Boris Lehfeld: "Wenn man Glück hat, ist man auf einer der offiziellen Aussteller-/Branchenpartys eingeladen, die Montag bis Freitag stattfinden werden. Zahlreiche Aussteller veranstalten außerdem exklusive Community-Events, während Freitag im Bootshaus ein After-Show-Event der Extraklasse stattfindet, bei dem neben Sarazar noch weitere Community-Stars auflegen. Am Wochenende bietet das gamescom city festival zahlreiche Gelegenheiten, mit Freunden zu feiern. Vielleicht suche ich für all diese Events auch noch eine Begleitung."

spieletipps: Diese gamescom ist - zumindest vorerst - die letzte für dich als Organisator. Wie blickst du auf die Zeit als "Mister gamescom" zurück?

Boris Lehfeld: "Ich blicke nicht zurück - für mich ist nur wichtig, dass diese gamescom meine beste gamescom aller Zeiten wird."

Tags: Gamescom 2016  

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Interview-Übersicht