Gamescom 2016 - 7 Spiele, von denen wir mehr sehen wollen - Dishonored 2 / Battlefield 1 / Final Fantasy 15 / Elex

(Special)

Nummer 4: Dishonored 2 - Das Vermachtnis der Maske

In Dishonored 2 dürft ihr auch mit Emily spielen, die andere Fähigkeiten als Corvo beherrscht.In Dishonored 2 dürft ihr auch mit Emily spielen, die andere Fähigkeiten als Corvo beherrscht.

Auf der Quakecon 2016 gab es wieder einige frische Eindrücke zum Schleich-Abenteuer Dishonored 2 zu erhaschen. Dabei wirkt das Spiel selbst recht deckungsgleich zum Vorgänger. Die Grafik verfolgt weiterhin den Steampunk-Stil von Teil 1, angereichert mit ein paar neuen Effekten. Ihr meuchelt weiterhin mit Corvo und seinen Spezialkräften die bösen Feinde. Halt, ihr dürft dieses Mal einige Abschnitte auch mit Jung-Kaiserin Emily spielen! Im Gespräch mit spieletipps verrät Chef-Entwickler Harvey Smith zudem, dass es in Dishonored 2 auch einen Erfolg beziehungsweise eine Trophäe gibt, wenn ihr das Spiel durchspielt, ohne dabei einen Computergegner um die Ecke zu bringen. "Wir waren tatsächlich überrascht, dass das schon im ersten Teil Spieler geschafft haben", so Smith. "Denn zum Teil widerspricht das den Missionszielen, da musste man schon kreativ vorgehen." Tja, kreativ, das können wir Nerds. Gerne schauen wir auf der Gamescom auch noch ein paar neue Abschnitte an, bevor das Spiel im November auf der Festplatte landet.

28 von 138

Dishonored 1 und Dishonored 2 - Eindrücke aus der Steampunk-Welt

Zusätzliche Infos:

Nummer 5: Battlefield 1

Mit Pferden über Schützengräben: so stellt sich Dice den Ersten Weltkrieg im Spiel vor.Mit Pferden über Schützengräben: so stellt sich Dice den Ersten Weltkrieg im Spiel vor.

Die Augen der Zuschauer wurden groß, als EA die Battlefield-Bombe im Mai platzen ließ und das neue Szenario im virtuellen Ersten Weltkrieg präsentierte. Mal abgesehen davon, dass die Ballerei massiv unrealistisch ist (es ist ein Action-Spiel, keine Simulation), sieht es einfach verflixt gut aus. Verflixt, verflixt gut. Diesen Eindruck untermauern auch die bisherigen Anspiel-Möglichkeiten. Mit dem Zeppelin den Feind auszubomben hinterlässt ein äußerst befriedigendes Gefühl. Und jetzt kommt uns nicht mit "Da sieht man wieder, was diese 'Killerspiele' aus ansonsten guten Menschen machen". Sogar einen geschlossenen Alpha-Teast hat Entwickler Dice dem Mehrspieler-Shooter bereits gegönnt. Auf der Gamescom soll es ebenfalls wieder Neues zum Spiel geben. Wir hoffen auf neue Spielmodi und weitere Karten. Davon wird bereits unter der Hand gemunkelt, aber wir dürfen noch nichts darüber sagen. Vergesst also bitte sofort wieder, dass ihr das hier gelesen habt. Bleibt nur noch eins zu sagen: Her damit!

Zusätzliche Infos:

Nummer 6: Final Fantasy 15

Schwerter, Magie und dicke Gegner: So darf ein Rollenspiel aussehen.Schwerter, Magie und dicke Gegner: So darf ein Rollenspiel aussehen.

Jetzt heißt es für Hersteller Square-Enix noch einmal tief Luft holen, denn nach zehn Jahren Entwicklungszeit soll Final Fantasy 15 am 30. September weltweit in den Verkauf gehen. Kann das wirklich wahr sein? Kommt der feuchte Rollenspieltraum japanophiler Enthusiasten virtueller Welten nun tatsächlich ins heimische Spielzimmer? Es sieht jedenfalls danach aus. Nach mehreren Demos und zahlreichen Ankündigungen soll das Rollenspiel-Epos auf der Gamescom nochmal einen großen Auftritt erhalten, bevor es ans Eingemachte geht. Anspielen sollte auf der Gamescom zum Pflichtprogramm gehören. Ob Square-Enix all die Versprechen hält, die die Entwickler bereits vor zehn Jahren gegeben hat (wir haben keines davon vergessen)? Schon jetzt lässt sich sagen, dass das neue Final Fantasy in Sachen Präsentation und Kampfmechanik neue Wege gehen möchte. Gut, die offene Welt scheint eher leer und das Autofahren, na ja, sagen wir mal so: Uncharted 4 - A Thief's End wirkt im Vergleich wie eine Rally-Simulation. Dennoch sollt ihr von Anfang an erkennen, dass ihr in einem "Final Fantasy"-Spiel unterwegs seid und die Welt rettet. Nach anfänglicher Skepsis zeigt sich das Abenteuer von mal zu mal interessanter und ungewöhnlicher. Wir wünschen uns eine unvergessliche Reise in eine neue Welt, die hoffentlich so viel Spaß bereiten wird wie die früheren Höhepunkte der Traditionsreihe.

1 von 60

Neue Eindrücke aus der Welt von Final Fantasy 15

Zusätzliche Infos:

Nummer 7: Elex

In Elex erwarten euch Kämpfe und natürlich auch lange Gespräche.In Elex erwarten euch Kämpfe und natürlich auch lange Gespräche.

Nach diversen Teilen von Gothic und Risen hatte Piranha Bytes die Nase voll von "Fantasy". Etwas Neues musste her: Science Fiction. Der Rest ähnelt allerdings weiterhin dem bekannten Rollenspiel-Gerüst des deutschen Kult-Entwicklers. Das ist auch nicht verkehrt, schließlich hat es Gründe, weshalb Piranha Bytes mit seinen früheren Werken diesen Kult-Status erlangt hat. Die Spieler lieben die offenen Spielwelten der Essener für ihre mannigfaltigen Möglichkeiten, lieben es geschickt zwischen den Pfaden von Gut und Böse zu wandeln und alle Parteien gegeneinander auszuspielen. Ähnliches dürft ihr auch von Elex erwarten. Das sieht nicht nur unverschämt gut aus (neben The Surge von Deck 13 vermutlich das derzeit hübscheste Spiel aus Deutschland), sondern bietet auch ein erweitertes Waffen-Portfolio statt Schwertern und Bögen alleine. Auf der Gamescom wird Neues zum Spiel gezeigt, freut euch darauf!

Zusätzliche Infos:

Inhalt

Tags: Gamescom 2016   Onkel Jo  

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht