Vorschau Final Fantasy 15 - Fakten und Ausblick

Fakten:

  • 15. Teil der Rollenspielreihe
  • fängt gekonnt die Atmosphäre eines "Road Trips" ein
  • erstes echtes Action-RPG in der Hauptserie
  • dynamisches Kampfsystem mit Partner-Aktionen
  • zahlreiche Fähigkeiten zum Freischalten
  • große, ausladende Welt, jedoch nicht "Open World"
  • Sprachausgabe wahlweise Deutsch, Englisch oder Japanisch
  • deutsche Sychro ist in Ordnung, jedoch nicht herausragend
  • erneute Verschiebung um 2 Monate, da technische Probleme vorhanden sind
  • erscheint voraussichtlich am 29. November 2016 für PC, PS4 und Xbox One

Meinung von Micky Auer

Ich bin hin- und hergerissen. Endlich offenbart sich das gesamte Kampfsystem und die Spielmechanik von Final Fantasy 15, dann krankt die gezeigte Version an mitunter recht heftigen Problem in Sachen Technik und Grafik. Die Entscheidung, die Veröffentlichung noch zwei Monate nach hinten zu verlegen, kann ich in diesem Fall voll und ganz begrüßen. Grundsätzlich ist mir die Grafik in einem Spiel nicht so dermaßen wichtig, dass ich alles daran hänge. Aber es handelt sich hierbei um ein weiters Kapitel im "Final Fantasy"-Universum. Man kann die Spiele mögen oder nicht - grafisch und technisch zählten sie meistens zur obersten Liga. Und das soll auch so bleiben.

Aber abgesehen von den aktuellen Unzulänglichkeiten, die hoffentlich bald ausgemerzt werden, zeigt Final Fantasy 15 ein durchaus spielenswertes und interessantes Grundgerüst, das einige sinnvolle Neuerungen einführt. Einer der Hauptbestandteile eines ordentlichen Rollenspiels ist natürlich der Kampfablauf. Die neue, actionorienterte Variante tut der Serie gut. Auch wenn ein paar Mal zu oft die Übersicht verloren geht, ist der Ablauf mit den reduziert verfügbaren aktiven Steuerungsmöglichkeiten gut durchdacht und macht Laune. Simples Knöpfchendrücken führt hier zu rein gar nichts. Trotz all der Action sind neben Geschick auch Planung und Taktik erforderlich, um siegreich zu bleiben. Gut gemacht, Square Enix!

Die Charakterisierung der vier Haupthelden fällt glücklicherweise längst nicht so eindimensional aus, wie ursprünglich befürchtet. Wie genau sich die Figuren entwickeln, bleibt noch abzuwarten. Komplexe Charaktertiefe ist vermutlich nicht zu erwarten, aber zumindest kommt das Reckenquartett größtenteils sympathisch rüber. Glücklicherweise, denn genretypisch erwarten euch voraussichtlich mindestens 40 Stunden an Abenteuerstoff, vermutlich noch wesentlich mehr. Das wäre nur schwer zu ertragen, wenn man den Hauptdarstellern ständig eine reinhauen möchte.

Alles in allem ist Final Fantasy 15 das etwas andere Final Fantasy. Anstatt überbordender und bizarrer Grafikkonstrukte erwartet euch eine Welt, die mit so vielen Elementen aufwarten kann, mit denen ihr euch sofort identifizieren könnt. Trotz all der realitätsbezogenen und zeitgenössischen Versatzstücke bleibt jedoch der Fantasy-Charakter spürbar erhalten. Besonders schön gelungen sind die klassischen "Final Fantasy"-Elemente, die in teils überraschend neuen Formen ihren Weg ins Spiel gefunden haben. Alte Hasen werden sich über jede Anleihe aus älteren Spielen freuen, Neueinsteiger verpassen jedoch keine Zusammenhänge. Denn wie alle Spiele der Hauptreihe ist auch Final Fantasy 15 ein eigenständiges Abenteuer. Nun denn, bleibt nur noch zu hoffen, dass bis Ende November auch die letzten Falten aus dem Code-Konstrukt rausgebügelt sind, damit einem neuen, großen Abenteuer nichts mehr im Wege stehen kann.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Fantasy   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 15 (Übersicht)