10 gamescom-Stände, die ihr nicht verpassen solltet - Nintendo, Square Enix

(Special)

Nintendo

Wo? Halle 9

Ein wenig enttäuschend: Bei Nintendo ist das lang erwartete Vorzeigespiel nur für wenige Auserwählte spielbar. Nur wenn ihr vorab bei einem Gewinnspiel einen Platz ergattern konntet, dürft ihr The Legend of Zelda - Breath of the Wild anspielen. Mit Glück könnt ihr aber auch direkt am Stand noch eine Anspielgelegenheit abstauben.

Wenig Neues, aber dafür ein sympathischer Auftritt: Nintendo.Wenig Neues, aber dafür ein sympathischer Auftritt: Nintendo.

Auch von Nintendo NX ist nichts zu sehen, dafür von einer anderen Hardware, dem Nintendo Classic Mini. Auf der winzigen Konsole könnt ihr 30 Klassiker vom NES anzocken.

Genau wie vergangenes Jahr lädt Nintendo Besucher wieder zur "Hausparty" mit großem Bühnenprogramm: So kommen die Entwickler von Pokémon - Sonne und Pokémon Mond vorbei und beantworten Fragen. Außerdem könnt ihr allerlei bereits erschienene Spiele anzocken - egal ob für Wii U oder für 3DS. So findet ihr hier Pokémon Tekken für die Konsole genauso wie Dragon Quest 7, Yo-Kai Watch 2 oder Mario Party Star Rush fürs Handheld.

Daneben erwarten euch hier tägliche Turniere in Super Smash Bros., Mario Kart 8 sowie Splatoon. Ganz ähnlich wie schon 2015.

Voraussichtlich am Freitag, den 19. August, ist Onkel Jo ab 18 Uhr am spieletipps-Stand und berichtet live über Zelda - Breath of the Wild. Solltet ihr nicht verpassen!

Übrigens: Pokéstops oder Arenen für Pokémon Go findet ihr hier nicht - weder am Nintendo-Stand, noch auf der gesamten Messe. Aus Sicherheitsgründen wurden diese Funktionen entfernt. Bei der Masse an Menschen ist das auch vollkommen verständlich.

Square Enix

Wo? Halle 9

Zu den positiven Überraschungen auf der gamescom zählt der Stand von Square Enix. Und das nicht nur wegen seiner riesigen Fläche, sondern vor allem wegen des gigantischen Bildschirms.

Ein echter Hingucker: Final Fantasy wird hier stilecht und überlebensgroß präsentiert.Ein echter Hingucker: Final Fantasy wird hier stilecht und überlebensgroß präsentiert.

220 Anspielstationen warten auf die Besucher, allen voran Final Fantasy 15. Außerdem testet ihr weitere Serienableger wie World of Final Fantasy und die PS4-Neuauflage von Final Fantasy 12 an. Auch Kingdom Hearts HD 2.8 steht zum Probespiel bereit.

Westliche Produktionen kommen nebenan zum Zuge: Deus Ex - Mankind Divided, Hitman und die kommende PS4-Version von Rise of the Tomb Raider sind vor Ort. Ebenso anspielbar ist der von Minecraft inspirierte Rollenspiel-Aufbau-Mix Dragon Quest - Builders.

An der Bühne gibt es zudem Wettbewerbe und Cosplay-Auftritte zu Final Fantasy 14 - A Realm Reborn. Wer nicht genug bekommt, kann in Halle 5.2 auch offizielles Merchandise von Square Enix erwerben.

Weiter mit: Electronic Arts, Blizzard

Tags: Gamescom 2016  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht