10 günstige Amazon-Angebote im September - Von Mirror's Edge bis Star Fox - Tri Force Heroes, Quantum Break, Mirror's Edge Catalyst & Arslan - The Warriors of Legend

(Special)

Nummer 7: The Legend of Zelda - Tri Force Heroes (3DS, ca. 17 Euro)

Worum geht's? Denkt man an The Legend of Zelda, kommen einem viele tolle Spiele in den Sinn. Wilde Mehrspieler-Action assoziiert ihr dagegen eher weniger mit Links Abenteuern. Das hat Nintendo allerdings nicht davon abgehalten, mit The Legend of Zelda - Tri Force Heroes fast ausschließlich auf Mehrspieler-Spaß zu setzen. Ihr könnt zwar auch mit Computer-Dummies spielen, richtig Spaß habt ihr aber nur, wenn ihr mit zwei weiteren menschlichen Mitspielern im Dreierteam loszieht.

Für Würze sorgen dabei die Kostüme in die ihr schlüpfen könnt. Egal ob im grünen Zora-Outfit, im Bombenkostüm oder sogar in Zeldas rosa Kleid, Link macht stets eine gute Figur und freut sich je nach gewählter Klamotte auch noch über nützliche Talentboni. Mit den großen Zelda-Episoden kann dieser kleine Mehrspieler-Happen zwar nicht mithalten, aber mit einer festen Gruppe kann man hier schon ordentlich Spaß haben.

1 von 30

The Legend of Zelda - Triforce Heroes: Ein Kittel flink für Drittel-Link

Hier geht es zum Test: "The Legend of Zelda - Tri Force Heroes: Trinität auf Hylianisch"

Interessiert? Hier findet ihr The Legend of Zelda - Tri Force Heroes bei Amazon.

Nummer 8: Quantum Break (Xbox One, ca. 42 Euro)

Anfangs glückt nicht jede Aktion.Anfangs glückt nicht jede Aktion.

Worum geht's? In Quantum Break, einem Actionspiel für die Xbox One aus dem Hause Remedy, wird nicht nur geballert, vor allem die Kontrolle über die Zeit spielt eine wichtige Rolle. Aber das ist nicht der einzige innovative Faktor, auch der an TV-Serien erinnernde Aufbau hält euch bei der Stange.

Zugegeben, Quantum Break ist eher kurz, aber dafür werdet ihr während der Spielzeit auch gut unterhalten. Das Spiel fühlt sich frisch an, und auch wenn die Steuerung wieder einmal etwas Eingewöhnung braucht, so kommt ihr doch bald gut mit dem Abenteuer zurecht. Außerdem spannend: Quantum Break spielt in der gleichen Welt wie Alan Wake!

1 von 48

Quantum Break - Das neue Spiel von Remedy, den Machern von Max Payne und Alan Wake

Hier geht es zum Test: "Quantum Break: Durchgespielt an einem Tag"

Interessiert? Hier findet ihr Quantum Break bei Amazon.

Nummer 9: Mirror's Edge - Catalyst (PS4, Xbox One, PC, ca. 35 - 40 Euro)

Die Architektur der Levels ist toll gelungen.Die Architektur der Levels ist toll gelungen.

Worum geht's? Das erste Mirror's Edge war vor vielen Jahren ein echter Geheimtipp, zum Glück ließ sich Electronic Arts schließlich doch noch zur Fortsetzung Mirror's Edge - Catalyst überreden. Wobei Fortsetzung eigentlich das falsche Wort ist, stellt das neue Mirror's Edge doch eher einen Neustart dar.

Mit Heldin Faith wetzt ihr wieder parkourmäßig durch eine futuristische Stadt und freut euch über die gelungene Steuerung und die feine, dieses Mal offene Level-Architektur. Die neuen Bewegungsmöglichkeiten gefallen, die gelegentlich unumgänglichen Actionsequenzen dafür eher weniger. Die hätte es ebensowenig gebraucht wie die offene Welt - aber ohne geht es heute wohl nicht mehr. Spaß macht's aber trotzdem jede Menge.

1 von 13

Mirror's Edge Catalyst

Hier geht es zum Test: "Mirror's Edge - Catalyst: Die Parkour-Spezialistin ist zurück"

Interessiert? Hier findet ihr Mirror's Edge Catalyst bei Amazon.

Nummer 10: Arslan - The Warriors of Legend (PS4, Xbox One, 20 - 27 Euro)

Elam kann gut mit dem Bogen umgehen.Elam kann gut mit dem Bogen umgehen.

Worum geht's? One Piece, Gundam, Zelda ... kaum eine Marke, die noch nicht von Entwickler Omega Force zu einem Spiel im Stil eines Dynasty Warriors umgesetzt wurde. Arslan - The Warriors of Legend basiert auf einer gezeichneten Vorlage und erzählt die Geschichte eines jungen Prinzen, der mit ein paar Getreuen um sein Reich kämpft.

Zu Fuß und zu Pferde wird gemetzelt, es werden Sturmangriffe geritten, Festungen eingenommen und in hübsch gemachten Zwischensequenzen verfolgt ihr die überraschend spannende Handlung. Eine rundum gelungene Anime-Umsetzung also, an der Freunde ungewöhnlicher Szenarien ihre helle Freude haben werden.

1 von 20

Arslan - The Warriors of Legend: Persische Massenschlachten im Anime-Stil

Hier geht es zum Test: "Arslan - The Warriors of Legend: So dürfen Anime-Umsetzungen gerne aussehen"

Interessiert? Hier findet ihr Arslan - The Warriors of Legend bei Amazon.

Inhalt

Tags: Amazon  

Kommentare anzeigen

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht