GOTY - 9 Komplettpakete für PC, PS4 und Xbox One

(Special)

von Michael Krüger (11. September 2016)

Ihr habt keine Lust auf kleine Happen? Ihr möchtet nicht auf neue Inhalte warten? Ihr verdient die ganz große Packung! Mit diesen neun Spielen bekommt ihr, was euch zusteht.

Spiele im Episoden-Format, Unmengen von Zusatzinhalten, lange Wartezeiten auf neue Missionen - nicht jede Veröffentlichung stellt euch direkt zu Beginn zufrieden. Da kann selbst das derzeitige Lieblingsspiel zu Frust führen, wenn ihr gerade sehnsüchtig darauf wartet, dass etwa ein neues Kapitel aufgeschlagen wird. Zum Glück bringen viele Hersteller sogenannte "Spiel des Jahres"-Ausgaben heraus, im englischen Sprachraum auch als "Game of the year (GOTY) bekannt. Hier findet ihr zehn Pakete, die kaum Wünsche offen lassen. Habt ihr eines dieser Spiele bisher ausgelassen, solltet ihr auf jeden Fall einen Blick riskieren. Spiele, die zunächst auf anderen Plattformen erschienen sind, behandeln wir in einem späteren Artikel - zehn dieser Neuauflagen findet ihr bereits in dem Bericht von 2015.

1 von 30

10 Komplettpakete, die sich lohnen

Es gibt viele Gründe, warum ihr eines dieser Spiele möglicherweise verpasst habt. Vielleicht hattet ihr nicht genug Zeit, euch einem Erlebnis in Größe eines Online-Rollenspiels zu widmen. Oder aber ihr wolltet abwarten, wie sich ein Spiel entwickelt. Vielleicht habt ihr nach dem ersten Lebenszeichen auch erst einmal das Interesse verloren und fühlt euch jetzt bereit, es noch einmal zu versuchen. Egal, warum ihr eines dieser Spiele verpasst habt, mit diesen Komplettpaketen bekommt ihr reichlich zu tun und bereichert eure Sammlung um ein paar gehaltvolle Neuzugänge.

Nummer 1: The Witcher 3 - Game of the Year Edition

Veröffentlichungsdatum: 30. August 2016
Durchschnittlicher Preis: ca. 40 Euro
Jetzt zuschlagen: "The Witcher 3 - Game of the Year Edition" bei Amazon bestellen

Worum geht's? Der berüchtigte Hexer Geralt von Riva zieht in seinem finalen Auftritt alle Register. In The Witcher 3 stürzt ihr euch in den Kampf gegen dunkle Mächte, die sich am Horizont zusammenbrauen. Zu eurer Ausrüstung zählen Schwerter unterschiedlicher Ausrichtung, selbstgebraute Bomben und Tränke, sowie Zauber und Armbrüste. Während ihr Geralt weiterentwickelt, erhaltet ihr neue Fähigkeiten und Anpassungen. Letztere bilden mit der Schmiedekunst und der Suche nach Materialien einen ganze eigenen Zweig im Spiel. Neben der eigentlichen Handlung warten unzählige Nebenmissionen und Aufträge auf euch.

Die Spielwelt von The Witcher 3 gleicht Bildern aus Fantasy-Büchern. Von gruseligen Gruften bis hin zu saftig grünen Wäldern und stolzen Burgen - es vergeht wohl kaum eine Stunde, in der euer Mund hier nicht offen steht. Wo ihr auch hinseht, findet ihr Unmengen an Details, die zur Glaubhaftigkeit der Schauplätze beitragen. Hinzu kommen passend inszenierte Effekte und überzeugende Charaktere.

Für viele ist The Witcher 3 das Spiel des Jahres 2015. Eine umfang- und abwechslungsreiche Geschichte, starke Charaktere und Rollenspielmechaniken auf Top-Niveau - CD Project Red haben mit diesem Spiel gezeigt, dass sie ihr Handwerk verstehen und haben verdient einige Preise für ihr Meisterwerk abgeräumt. Daher ist es auch völlig in Ordnung, dass die Komplettsammlung den Namen "Game of the Year Edition" trägt.

Fazit: Solltet ihr The Witcher 3 noch nicht gespielt haben, erwartet euch hier einiges. Dabei habt ihr alleine mit dem Hauptspiel schon reichlich zu tun. Zusätzlich stehen euch sämtliche kostenlosen und kostenpflichtigen Erweiterungen für The Witcher 3 zur Verfügung. Mit im Gepäck sind hier vor allem die beiden großen herunterladbaren Inhalte Hearts of Stone und Blood and Wine. Diese bieten jeweils eine neue Geschichte inklusive neuer Spielmechaniken und Verbesserungen. Mögt ihr Rollenspiele und Fantasy-Action gibt es keinen Weg vorbei an Geralt.

Nummer 2: Mortal Kombat XL

Veröffentlichungsdatum: 3. März 2016
Durchschnittlicher Preis: ca. 30 Euro
Jetzt zuschlagen: "Mortal Kombat XL" bei Amazon bestellen

Worum geht's? Mortal Kombat gehört mittlerweile seit 24 Jahren zu den Prügelspielgiganten und behauptet sich seither an einer der Spitzenpositionen. Wie jedes Spiel dieser Gattung, verfügt auch Mortal Kombat XL über bestimmte Merkmale, die charakteristisch für die Serie sind. Mit Mortal Kombat wird besonders ein hoher Gewaltgrad assoziiert. Doch nicht nur die Art der Angriffe ist meist fies, sondern vor allem die Darstellung. Stellt euch also auf eine Menge gebrochener Knochen und abgetrennter Körperteile ein.

So brutal wie die Kämpfe in Mortal Kombat XL sind, so böse sehen auch die Kämpfer aus. Neben der serientypischen Aufstellung statten euch auch ein paar Gesichter einen Besuch ab, die ihr aus Filmen kennt. Unter anderem kämpft ihr mit den Horror-Ikonen Jason Vorhees und Leatherface. Diese und andere spielbare Figuren entstammen herunterladbaren Inhalten. Im Fall von Mortal Kombat XL sind sie allerdings gleich im Spiel integriert. Zusätzlich bekommt ihr Zugriff auf acht alternative Kostüme, die bisher ebenfalls nur als Erweiterung erhältlich waren. Schade, dass die Erweiterungen in der deutschen Fassung nur als Download-Code beiliegen, während Warner sie im Ausland mit auf die Disc gepresst hat.

Fazit: Mortal Kombat XL erweitert das ohnehin schon umfangreiche Spiel um die zusätzlichen Inhalte, die zwischenzeitlich veröffentlicht wurden. Könnt ihr der Darstellung von Gewalt im Stil des Spiels etwas abgewinnen und prügelt euch gerne einmal digital, dann könnt ihr mit diesem Paket wenig falsch machen.

Weiter mit: Destiny - The Collection, The Elder Scrolls Online - Gold Edition, Master of Orion Collectors Edition

Tags: DLC   Episoden   Remake  

Kommentare anzeigen

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht