Test Hearthstone - Nacht in Karazhan - Meinung und Wertung

Fakten:

  • Hauptspiel Hearthstone zum Spielen erforderlich
  • viertes Soloabenteuer
  • Magier Medivh lädt zur großen Party ein
  • 4 Flügel mit je 3 Bossen plus kostenfreie Prolog-Mission
  • 45 neue Karten
  • ein neues Spielbrett
  • nicht so fordernd, wie die Vorgänger
  • für Anfänger geeignet
  • Drachen-Decks erhalten neue Möglichkeiten
  • Portale sorgen für frischen Wind
  • Als Download für 18 Euro erhältlich für PC, iOS und Android
  • kann auch mit 700 Spiel-Gold pro Flügel erworben werden

Meinung von Dennis ter Horst

Obwohl „Eine Nacht in Karazhan“ für mich nicht wirklich herausfordernd war, hatte ich meinen Spaß. Ich mag die liebevollen Illustrationen der neuen Karten, die lustigen Gegner und frechen Sprüche, die ich mir teilweise von einem komischen Spiegel anhören muss. Noch dazu sind eine Menge Karten dabei, mit denen ich meine Decks wieder ein wenig aufmotzen kann. Ich bevorzuge ein etwas zufallsbasierteres Spiel, da kommen mir die ganzen Portale und auch Prinz Malchezaar als legendärer Diener recht.

Allerdings finde ich es schade, dass mir inhaltlich nicht mehr so viel geboten wird, wie es vorher der Fall war. Vier Flügel sind schnell durchgespielt und wenn Blizzard den Schwierigkeitsgrad dann auch noch nach unten geschraubt, ist das gleich doppelt blöd. Hier sehe ich jedoch den Vorteil für Neulinge und Anfänger. Nicht nur, dass eine kostenlose Prolog-Mission zur Verfügung steht, ungeübtere Spieler müssen nicht ganz so viel Gold oder Echtgeld wie normalerweise aufbringen, um das Soloabenteuer durchzuspielen.

Im Großen und Ganzen bin ich mit Karazhan zufrieden, da mir die freischaltbaren Karten und Machart des Abenteuers an sich sehr gut gefallen. Gerade das Schachspiel finde ich grandios. Beim nächsten Mal darf es dann aber wieder etwas herausfordernder sein, obwohl mir natürlich noch der heroische Modus bleibt.

80

meint: Eine Nacht in Karazhan spendiert euch coole Karten, aber nicht so herausfordernde Duelle, wie ihr es eigentlich gewohnt seid. Neulinge freuen sich.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: DLC   Online-Zwang   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

Ein MMO will die nicht zu unterschätzende Menge an Solo-Abenteurern für sich gewinnen. Bethesda zielt darauf (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Dragon Ball - Xenoverse 2: Umsetzung für Nintendo Switch und DLC Nummer 4 angekündigt

Dragon Ball - Xenoverse 2: Umsetzung für Nintendo Switch und DLC Nummer 4 angekündigt

Bandai Namco hat eine Umsetzung des Action-Prüglers Dragon Ball - Xenoverse 2 für die Hybrid-Konsole Nintendo (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hearthstone - Nacht in Karazhan (Übersicht)