Test Midtown Madness 3 - Seite 2

Sportwagen gegen Straßenlaterne ...Sportwagen gegen Straßenlaterne ...

Die technische Seite

Die Grafik und der Sound von "Midtown Madness 3" liegen im guten Mittelmaß für Xbox Verhältnisse. Die Großstädte sind recht bunt und haben eine schöne Hintergrundgrafik. Auch die Fahrzeuge sind schön gestaltet und gut animiert. Da es für Xbox jedoch viele Rennspiele mit einer guten Grafik gibt, bringt einem die Grafik von "Midtown Madness 3" nicht mehr so leicht zum staunen, als es vor einem guten Jahr noch möglich gewesen wäre. Die Tastenbelegung im Spiel ist wie bei den meisten anderen Rennspielen belegt und schnell zu erlernen. Die Reaktion der Lenkung und die Kurvenlage variieren bei den Fahrzeugen, wobei die meisten Fahrzeuge aber sehr einfach zu steuern sind. Zu bemängeln sind jedoch die Richtungsanweisungen im Spiel, da eine Änderung der Fahrtrichtung meist so spät angezeigt wird, dass der Spieler nicht mehr die Möglichkeit hat, rechtzeitig zu reagieren.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

PlayStation Plus: Das sind die Gratis-Spiele im April 2017

PlayStation Plus: Das sind die Gratis-Spiele im April 2017

Der März neigt sich dem Ende zu. Es wird Zeit, dass ihr auch erfahrt, welche kostenfreien Spiele im Rahmen von "Pl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Midtown Madness 3 (Übersicht)