Test Z - Steel Soldiers - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Obwohl das Spielprinzip des Vorgänger erhalten blieb, ging gleichzeitig etwas von der Atmosphäre des einzigartigen Urgesteins "Z" verloren. Dies liegt vor allem auch an den Zwischensequenzen und der Tatsache, dass nun Panzer wesentlich wichtiger sind als die Roboter. Trotzdem unterscheidet sich "Z Steel Soldiers" von anderen Strategiespielen und hat immer noch ein eigenes, zum Teil faszinierendes Flair, das einfach irrsinnig Spaß macht oder total abstößt. Deshalb ist eine Empfehlung auch schwer. Wer schnelle Strategiespiele ohne Ressourcenabbau mag, in denen die Action im Vordergrund steht, kann eigentlich bedenkenlos zugreifen. Wer gut überlegtes Taktieren vorzieht, ist eher Fehl am Platz. Fans des Vorgängers sollten sich das Spiel auf jeden Fall nicht entgehen lassen, auch wenn es nicht ganz an dieses Urgestein herankommt.

80

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fünf knallharte Psycho-Trips zur Einstimmung auf Get Even

Fünf knallharte Psycho-Trips zur Einstimmung auf Get Even

Schmelzende Gesichter, plötzlich aufschreckende Bestien, blutende Wände - der Horror in Videospielen hat viele (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Z - Steel Soldiers (Übersicht)