Test Sim City Societies - Seite 3

Das Wichtigste auf einen Blick!Das Wichtigste auf einen Blick!

Schöne Welt

Auch in Sachen Grafik hat sich einiges getan, Schatten- und Lichteffekte, hohe Partikeleffekte und mehr Sichtweite tags und nachts werten die Szenerie auf, schlucken aber bei einer großen Stadt auch schon eine Menge Performance. Diese netten Details lassen sich im Optionsmenü an- und ausschalten sowie von niedrig bis ultra anpassen. Die Bedienung aller Elemente ist benutzerfreundlicher gestaltet. Am unteren Bildschirmrand befinden sich die auswählbaren Gebäudetypen, ein Newsticker ziert wieder einmal die untere Leiste und berichtet über Ereignisse und Mängel in der Stadt. Auch die neuartigen sozialen Werte sind übersichtlich aufgelistet, die Spielgeschwindigkeit lässt sich beeinflussen und Infokarten berichten über den gesamten Zustand der Stadt. Alles in allem ist "SimCity Societies" simpel zu bedienen und optisch auf aktuellem Stand.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sim City Societies (Übersicht)