Playstation VR - Diese 10 Spiele lohnen sich - Tumble VR, Job Simulator, Wayward Sky

(Special)

Nummer 4: Tumble VR

Spielegattung: Puzzle
Schwindelgefahr: niedrig
Veröffentlichungsdatum: 13. Oktober 2016
Durchschnittlicher Preis: cirka 45 Euro
Jetzt zuschlagen: "Tumble VR" bei Amazon bestellen

Worum geht's? Tumble VR ist auf den ersten Blick ein recht unscheinbares Spiel. Klötze aufeinander setzen oder Türme ähnlich wie in Jenga einstürzen lassen - das klingt nicht unbedingt nach einer richtig spannenden Beschäftigung. In der virtuellen Realität sieht die Sache allerdings schon wieder anders aus. Hier ist volles Fingerspitzengefühl gefragt, besonders wenn ihr versucht die Gold-Medaillen der immer wieder neuen Herausforderungen zu erhalten.

Fazit: Auf der PS3 bekam Tumble wenige Aufmerksamkeit. Dabei zeigt es eigentlich schon super, was mit dem Move-Controllern so möglich ist. Jetzt, da ihr eure Gebilde in der virtuellen Realität sogar direkt vor euch sehen könnt, geht das Konzept vollständig auf. Besonders wenn ihr beispielsweise interessierten Freunden oder Verwandten einen Einblick in diese neue digitale Welt geben wollt, eignet sich Tumble VR, da es mit einfachen Mitteln starke Eindrücke hinterlässt.

Nummer 5: Job Simulator

Spielegattung: Sandkasten
Schwindelgefahr: niedrig
Veröffentlichungsdatum: 13. Oktober 2016
Durchschnittlicher Preis: cirka 30 Euro

Worum geht's? Auf der Arbeit einfach mal die Sau rauslassen ohne Konsequenzen befürchten zu müssen. Sollte so oder so ähnlich einer eurer Träume aussehen, ist Job Simulator etwas für euch. In vier Arbeitssituationen erlebt ihr den Alltag in einer Werkstatt, einem Restaurant, an einer Supermarktkasse und einem Büro. Dabei geht es alles andere als ernst zur Sache. Möchtet ihr gerade nicht die aufgetragenen Missionen erledigen, ärgert ihr Mitarbeiter oder treibt anderen Schabernack. Dabei besteht ein Großteil des Spaßes daraus, die Spielwelt zu erforschen und Kombinationen auszuprobieren.

Fazit: Auch ohne großartige Handlung oder einen großen Umfang schafft es Job Simulator euch über Stunden hinweg zu unterhalten. Jede der vier Spielwelten bietet interessante Mechaniken und lustige Momente. Doch auch die ein oder andere Überraschung versteckt sich hier. Die Aufmachung mag zwar an Zeichentrick erinnern, doch nicht nur die Jüngeren unter euch werden sich hier amüsieren.

Nummer 6: Wayward Sky

Spielegattung: Abenteuer
Schwindelgefahr: niedrig
Veröffentlichungsdatum: 13. Oktober 2016
Durchschnittlicher Preis: cirka 15 Euro

Worum geht's? Wayward Sky ist im Grunde ein recht klassisches Klick-Abenteuer. Dennoch nutzt es fast das gesamte Spektrum neuer Möglichkeiten, die durch VR gegeben sind. Dabei wechselt eure Perspektive immer wieder in Positionen, die euch interessante Einblicke in die liebevoll gestaltete Spielwelt bieten. Während ihr euch den Weg durch die zeitweise recht emotionale Handlung bahnt, löst ihr knifflige Rätsel und werdet immer mehr Teil der Geschichte.

Fazit: Hier bekommt ihr den eindeutigen Beweis, dass virtuelle Realität durchaus auch für ältere Spielgattungen reizvoll ist. Da Abenteuer mit einer "Point and Click"-Mechanik eher ruhig ablaufen, könnt ihr ohne Furcht vor Übelkeit in diese faszinierende Welt eintauchen, die nicht nur aufgrund der angenehmen Farbpalette charmant ist.

Weiter mit: Thumper, Until Dawn - Rush of Blood, Super Stardust Ultra VR, Driveclub VR

Tags: Virtual Reality   Multiplayer   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht