Vorschau Final Fantasy 15 - Fakten und Meinung

Fakten:

  • 15. Teil der Rollenspielreihe
  • fängt gekonnt die Atmosphäre eines "Road Trips" ein
  • erstes echtes Action-RPG in der Hauptserie
  • dynamisches Kampfsystem mit Partner-Aktionen
  • zahlreiche Fähigkeiten zum Freischalten
  • große, ausladende Welt, jedoch nicht "Open World"
  • Sprachausgabe wahlweise Deutsch, Englisch oder Japanisch
  • deutsche Sychro ist in Ordnung, jedoch nicht herausragend
  • 4 kostenpflichtige DLCs sind angekündigt
  • Mehrspieler-Modus für bis zu 4 Spieler im letzten DLC angekündigt
  • erscheint voraussichtlich am 29. November 2016 für PS4 und Xbox One
  • Final Fantasy 15 auf Amazon vorbestellen

Meinung von Micky Auer

Irgendwann musste ich mir selbst die Frage stellen, ob es sich denn für mich noch lohnt, auf Final Fantasy 15 zu warten. Hintergrund ist eine ganz persönliche Geschichte. Als ich die Entscheidung zugunsten einer PS3 oder einer Xbox 360 fällen musste, fiel meine Wahl auf die PS3. Einer der Hauptgründe dafür waren die Ankündigungen von Final Fantasy 13 und Final Fantasy Versus, die beide exlusiv für die Sony-Konsole erscheinen sollten. Nun, Final Fantasy 13 hat mich bitter enttäuscht (Ja, hat es. Ist nun mal so.), Final Fantasy Versus erschien schlicht und ergreifend gar nicht.

Jetzt, zehn Jahre später, ist mein Enthusiasmus dahingehend stark abgeflaut und meine Erwartungshaltung ist längst nicht mehr so hoch, wie sie einst war. Unter diesen Vorzeichen bin ich bei Square Enix eingeritten, hab mich hingesetzt und angefangen, Final Fantasy 15 zu spielen. Drei Stunden später, als es für mich an der Zeit war, wieder die weite Heimreise anzutreten, sind zwei unerwartete und durchaus positive Dinge eingetreten.

Erstens: Ich habe gar nicht bemerkt, wie schnell die Zeit verflogen ist. Drei Stunden sind nicht wenig, es kam mir aber aufgrund der kurzweiligen Unterhaltung in Form von Final Fantasy 15 so vor, als hätte ich gerade mal eine halbe Stunde damit zugebracht. Zweitens: Ich wollte nicht mehr aufhören. Stattdessen wäre ich gerne zu Hause auf der Couch gewesen, gekleidet in den flauschigsten Klamotten, die mein Schrank zu bieten hat, Getränke und Knabbereien in Greifweite. Dort hätte ich dann liebend gern die gesamte Nacht damit verbracht, den letzten Winkel des Spiels zu erforschen. Da waren noch so viele unentdeckte Punkte auf der Karte, die ich unbedingt sehen wollte!

Was sagt mir das? Final Fantasy 15 ist es gelungen, mich in sich einzusaugen, meine volle Aufmerksamkeit zu erringen und mich nicht mehr loszulassen. So ganz überzeugt bin ich von Noctis und seinen Bros noch immer nicht, aber zumindest verspüre ich nicht den Drang, sie ständig ohrfeigen zu wollen (hust Vanille hust). Im Spiel selbst flitze ich von A nach B und wieder zurück und es macht mir Spaß. Dazu freue ich mich noch auf jeden Kampf, weil die gut durchdachte Mechanik und die mittlerweile fast einwandfreie Technik die Kämpfe zu einem unterhaltsamen, fordernden und spaßigen Erlebnis machen, nach dem man sich gerne innerlich selbst auf die Schulter klopft.

Gleichzeitig heißt das aber auch, dass ich mir jetzt wieder große Dinge von Final Fantasy 15 erwarte. Wirklich große Dinge. Extrem große Dinge. Ich wünsche mir eine Geschichte, an die ich auch noch nach Jahren denken werde, weil sie mir so gut gefallen hat. Ob das der Fall sein wird, kann ich natürlich erst sagen, wenn ich den letzten Boss vernichtend geschlagen und den Abspann gesehen habe. Vermutlich baue ich mir gerade selbst eine gewisse Fallhöhe auf, aber was soll ich sagen? Alte Liebe rostet nicht. Nach dem, was ich sehen und spielen durfte, will ich gerne wieder ein schönes "Final Fantasy"-Spiel an meiner Seite haben. Hoffentlich kann Teil 15 diese Rolle einnehmen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Fantasy   Singleplayer   Multiplayer   DLC  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 15 (Übersicht)