PlayStation 4 Pro: Diese Spiele unterstützen die neue Sony-Hardware - Horizon Zero Dawn, Gran Turismo Sport, Days Gone

(Special)

Horizon Zero Dawn

Horizon - Zero Dawn von Guerrilla Games zählt zu den Vorzeigespielen der PS4 Pro. Nicht umsonst demonstrierte das Spiel die Leistungsfähigkeit der Pro-Hardware schon bei deren Enthüllung im Oktober.

Landschaften und Roboter-Gegner sind auf der PS4 Pro so detailverliebt wie bei kaum einem anderen Spiel.Landschaften und Roboter-Gegner sind auf der PS4 Pro so detailverliebt wie bei kaum einem anderen Spiel.

Sieht man sich die Bildschirm-Action mit eigenen Augen auf einem UHD-Fernseher an, wird der Unterschied mehr als deutlich. Wie viele andere Pro-Spiele berechnet auch Horizon jedoch nicht die volle 4K-Auflösung. Stattdessen kalkuliert die Hardware das Bild in 1800p und rechnet mittels sogenanntem "Checkerboard"-Verfahren das Geschehen hoch. Dennoch wirkt das Endergebnis knackscharf wie echtes 4K.

Die beeindruckende Landschaftskulisse wirkt deutlich schärfer (genauso wie die Heldin), Vegetation und Felsformationen sind klarer zu erkennen. Lediglich minimales Kantenflimmern bei Bewegung stört ein wenig. Mit zugeschalteter HDR-Funktion kommt die endzeitliche Welt dank satteren Farben und Kontrast noch besser zur Geltung.

Gran Turismo Sport

Wie ein Phönix aus der Asche: Nachdem es zuletzt still um Gran Turismo Sport wurde, kam auf der Veranstaltung die Überraschung. Das kommende Rennspiel erscheint mit 4K-Unterstützung, HDR und folgt auch für PlayStation VR. Dabei ist ein klarer Sprung bei der Grafikqualität zu vermelden.

Dank 4K und HDR-Farbspektrum trumpft Gran Turismo Sport vor allem grafisch auf.Dank 4K und HDR-Farbspektrum trumpft Gran Turismo Sport vor allem grafisch auf.

Besonders stolz ist Serienschöpfer Kazunori Yamauchi auf den Farb- und Kontrastumfang in HDR, der jegliche UHD-Fernseher an die Grenzen bringen soll. Der Eindruck vor Ort bestätigt das: Der Himmel wirkt klarer, Schatten und dunkle Bereiche zeichnen sich deutlicher ab. Selbst die Lackierung der Autos wirkt mitsamt ihren gleißenden Spiegelungen plastisch wie nie zuvor.

Days Gone

Das kommende Untoten-Spektakel Days Gone punktet ebenso in 4K-Auflösung. Denn die anrückenden Zombies (hier "Freaker" genannt) sind schon auf hunderte Meter klar erkennbar. Ein beeindruckendes Bild, wenn die Gegnermassen in UHD-Auflösung heranströmen.

In UHD-Auflösung könnt ihr untote Gegner noch besser ausmachen und ausschalten.In UHD-Auflösung könnt ihr untote Gegner noch besser ausmachen und ausschalten.

Interessant: Anders als andere Pro-Spiele bietet die gezeigte Demo von Days Gone eine echte 4K-Auflösung und nicht ein hochskaliertes Bild. Laut Entwickler ist aber noch nicht klar, welche Auflösung das Spiel letztlich anbieten wird. Mit HDR wirken die Hauttöne des Helden noch lebendiger, der Himmel noch klarer.

Weiter mit: Uncharted 4, The Last of Us, Rise of the Tomb Raider

Tags: Virtual Reality   Hardware  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Dauntless: Neues Spiel ehemaliger "League of Legends"-Entwickler

Dauntless: Neues Spiel ehemaliger "League of Legends"-Entwickler

Anlässlich der Veranstaltung The Game Awards 2016 kündigte das 2014 gegründete Entwicklerstudio Phoenix (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht