Test SAO - Hollow Realization - Fakten und Wertung

Fakten:

  • geeignet für Einsteiger in das SAO-Universum

  • für Anime/Manga-Liebhaber

  • japanische Sprachausgabe mit deutschen Untertiteln

  • mysteriöse Geschichte, die Lust auf mehr macht

  • hübsch animierte 2D-Zwischensequenzen

  • offene Spielwelt

  • veraltete Optik

  • häufige Ladezeiten in der Stadt nerven

  • eintöniges Quest-System

  • MMORPG-Kampfsystem

  • Interaktion mit vielen Charakteren möglich

  • erhältlich für Playstation 4 und PS Vita

  • Sword Art Online Hollow Realization auf Amazon bestellen

Meinung von Dennis Michel

Mit Hollow Realization will Entwickler Bandai Namco einen Neustart für all jene ermöglichen, die bislang mit der Reihe nichts anfangen konnten. Die Einstiegshürden, speziell was die Handlung und die Hintergrundgeschichte der Charaktere anbelangt, wurden minimiert. So startet ihr euer Abenteuer nicht etwa auf Charakterlevel 100, sondern fangt komplett bei Null an.

Die Dialoge sind süß gestaltet und animiert, dauern aber speziell am Anfang des Spiels einfach zu lange. Dadurch entsteht mehr der Eindruck einer Visual Novel als der eines Rollenspiels. Zudem entfaltet sich die Geschichte nur sehr langsam. Habt ihr allerdings eine gewisse Zeit in das Spiel gesteckt, so macht speziell die Handlung Lust auf mehr.

Der größte Minuspunkt sind die eintönigen Quests. Sie verfolgen euch das Spiel über auf Schritt und Tritt und haben in einer Produktion aus dem Jahr 2016 in dieser Häufigkeit nichts zu suchen. Das typische "Online Rollenspiel"-Kampfsystem ist hingegen Geschmackssache und bietet denen, die sich sorgfältig damit auseinandersetzen und es auch nutzen, unterschiedliche Möglichkeiten.

Wäre Sword Art Online - Hollow Realization vor zehn Jahren erschienen, so wären viele der Kritikpunkte möglicherweise nicht weiter aufgefallen. In Zeiten, in denen verwandte Spiele wie beispielweise Final Fantasy 14 - A Realm Reborn gezeigt haben, was in diesem Genre möglich ist, erwartet man einfach mehr. Das soll jedoch nicht heißen, dass Anhänger von Animes und Mangas keinen Spaß mit Hollow Realization haben können.

65

meint: Für SAO-Anhänger und Einsteiger gleichzeitig, die mit vielen Rollenspiel-Schwächen umgehen können und Zeit in die gute Geschichte investieren wollen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Singleplayer   Anime  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SAO - Hollow Realization (Übersicht)