10 Jahre Wii: Nintendo-Rebellion in Zahnarztweiß und Wiimote Plus - Delfin mit Außenborder

(Special)

Delfin mit Außenborder

Sie sichtet und vergleicht die ersten Ideen für einen Nachfolger des Gamecube (der sich damals noch recht wacker schlägt) und beratschlagt das weitere Vorgehen. Über einen Punkt sind sich die Akteure dieser konspirativen Zusammenkunft schnell einig, denn sie haben noch Miyamotos Dino-Parabel im Ohr: Mit technischen Muskelspielen soll die neue Konsole sich nicht aufhalten. Haupt- und Grafikprozessor überlässt Nintendo deshalb wieder den Firmen IBM beziehungsweise ATI, genau wie beim Gamecube.

Eines der für Intensivspieler wohl interessantesten Wii-Spiele ist Super Mario Galaxy von 2007. Im internationalen Wertungsdurchschnitt gilt es als das zweitbeste Videospiel aller Zeiten.Eines der für Intensivspieler wohl interessantesten Wii-Spiele ist Super Mario Galaxy von 2007. Im internationalen Wertungsdurchschnitt gilt es als das zweitbeste Videospiel aller Zeiten.

Und tatsächlich sind die lebenswichtigen Organe im Innern der Wii nur geringfügig aufgebohrte Gamecube-Innereien. Aus der Würfel-GPU namens Flipper wird der Grafikprozessor Hollywood – nichts anderes als ein Flipper, der etwa anderthalb bis zweimal so flott wie bisher durch die Polygone paddelt. Und auch IBM tut kaum mehr als einen alten Gamecube-Prozessor ein bisschen hochzutakten. Die erste Wii-Version für Drittentwickler ist dann auch ein Gamecube mit einem per Kabel angeschlossenen Wii-Controller.

Dieses Video zu Wii Sports schon gesehen?

Spielemacher oder Filmvorführer?

Hochaufgelöste Grafik wie bei Sony und Microsoft ist auf dieser Grundlage freilich kaum denkbar. Zehn Jahre später gibt Miyamoto trotz aller Pflanzenfressermoral zu, dass eine Wii mit HD-Grafik sicherlich eine tolle Sache gewesen wäre. Aber lange bevor die Konsole in den Startlöchern steht, gehen die Sparmaßnahmen sogar noch weiter. Zuerst heißt es damals noch, die angekündigte Revolution werde auch DVDs abspielen können. Doch davon rücken die Entwickler schnell wieder ab und kassieren den DVD-Spieler.

Andere Firmen überladen die Wii mit Peripheriegeräten, die fast alle so weiß sind wie sie selbst. Sie sollen das Spielgefühl bei sportlichen Wettkämpfen noch lebensnaher machen.Andere Firmen überladen die Wii mit Peripheriegeräten, die fast alle so weiß sind wie sie selbst. Sie sollen das Spielgefühl bei sportlichen Wettkämpfen noch lebensnaher machen.

Eine Nintendo-Konsole ist traditionell eine reine Spielmaschine. Die Unternehmensführung verachtet normalerweise medienwirksame Kinkerlitzchen, die sich modern anhören, aber die eben von jeder Firma kommen könnten, die irgendwas mit Medien macht. Im Fall der Wii liefert Nintendo obendrein ein sehr vernünftiges Argument: Als die Konsole 2006 erscheint, gibt es wohl so gut wie keinen Haushalt, der sich zwar das neuste Spielsystem auf dem Markt gönnt, aber nicht schon längst auch einen DVD-Player im Regal hat.

Das Zauberwort zum Umsturz

Statt auf DVDs setzt Nintendo auf etwas ganz anderes, auf etwas, das nicht nur die Wii berühmt und zu Nintendos erfolgreichster Heimkonsole machen wird, etwas, das nicht nur die beiden Hauptkonkurrenten ausgesprochen wuschig machen und zu hastigen Nachzügleraktionen hinreißen wird, sondern die gesamte Branche aufblähen, ihre Ränder ausfransen und eine ganze Reihe von neuen Zielgruppen erschließen wird, die bislang kaum ein Videospielentwickler auf Rechnung hatte.

PS3 und XBox 360 sind die beiden großen Konkurrenten der Wii. Mit PlayStation Move beziehungsweise Kinect schneiden sie sich ihren Teil aus dem Kuchen Bewegungssteuerung, den Nintendo gerade serviert hat.PS3 und XBox 360 sind die beiden großen Konkurrenten der Wii. Mit PlayStation Move beziehungsweise Kinect schneiden sie sich ihren Teil aus dem Kuchen Bewegungssteuerung, den Nintendo gerade serviert hat.

Das Zauberwort heißt Bewegungssteuerung – und nachdem Nintendo jeglichem Grafikspektakel kategorisch abgeschworen hat, setzt der Konzern damit alles auf eine Karte. Auf der E3-Messe von 2005 stellt Nintendo seine neue Konsole vor, noch immer unter dem Namen Revolution; der Controller ist allerdings noch nicht ganz fertig – und auf den kommt es eigentlich an. Fachpresse und Laienpublikum bleiben also noch ein bisschen liegen auf der von Nintendo bis zum Anschlag gespannten Folter.

Ein Taufspruch für die Wii

Erst vier Monate später, im September, lässt sich auf der Tokyo Game Show auch der Rest der Revolution blicken. Die Welt kneift angestrengt die Augen zusammen, bevor der Projektor die große Leinwand endlich flutet mit der Nahaufnahme vom Rednerpult. Denn was Satoru Iwata da gerade aus seiner Sakkotasche geklaubt hat und mittlerweile schon sekundenlang anstrahlt, das könnte vielleicht die Fernbedienung für sein Garagentor sein oder irgendeine alberne Mundhygiene-Spielerei, die besser in der Ladestation seiner elektrischen Zahnbürste aufgehoben wäre. Aber ein Controller? Der Controller für Nintendos Revolution?

Lange Zeit ist die Wii nur in Weiß erhältlich. Alle anderen Farbvarianten verkauft Nintendo nur in limitierter Auflage und erst lange nach dem Erscheinungstag der ersten Wii.Lange Zeit ist die Wii nur in Weiß erhältlich. Alle anderen Farbvarianten verkauft Nintendo nur in limitierter Auflage und erst lange nach dem Erscheinungstag der ersten Wii.

Genau die. Und Nintendo ist es mit diesem Anspruch verdammt ernst. „Nach dem DS wolltet ihr nun eine Revolution?“, fragt Iwata ins gaffende Publikum. „Tja, hier hätten wir eine.“ Und als wären seine Worte ein glückbringender Taufspruch für die Wii, wird von nun an alles gut. Vor Nintendo liegen an diesem Nachmittag im September 2005 genau sieben fette Jahre.

Weiter mit: Revolution im Controller

Tags: Retro   Hardware  

Kommentare anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wii Sports (Übersicht)