Die 12 besten Hacker-Gadgets in Videospielen - Watch Dogs, Life is Strange, Deus Ex und GTA 5

(Special)

9. Keine roten Ampeln mehr

Immer grüne Welle. Ein Traum!Immer grüne Welle. Ein Traum!

Stau! Natürlich, mit einem Leopard-Panzer wäre auch der längste Stau auf der A3 bei Köln kein Problem mehr. (Ernsthaft, seid ihr mal die A3 gefahren? Da kann es Sonntagnacht, 3:24 Uhr, sein ... STAU!) Aber in Watch Dogs könnt ihr mit eurem Handy das Problem ganz einfach lösen, indem ihr die Ampeln so schaltet, wie ihr es gerade benötigt. Eines der ersten Dinge, die ihr in Watch Dogs lernt, ist zu entkommen und dabei die Ampelschaltung zu eurem Vorteil zu nutzen. Schnell über Grün, umschalten und der Verfolger wird durch andere Verkehrsteilnehmer an der Weiterfahrt gehindert. Zu spät zu Omas Kaffee und Kuchen kommen? Nie wieder!

10. Der eigene Körper

Keine peinlichen Situationen mehr. Einfach die Zeit zurückdrehen.Keine peinlichen Situationen mehr. Einfach die Zeit zurückdrehen.

Sicherlich, ob das nun Hacking im klassischen Sinne ist, darüber lässt sich streiten. Nennen wir es doch einen Lifehack. Schülerin Max, Hauptfigur aus Life is Strange, kann die Zeit zurückdrehen und versucht so die eine oder andere gefährliche Situation rückgängig zu machen. Zu Beginn unterstützt euch die Fähigkeit, in der Schule korrekte Antworten bei Fragen des Lehrers abzuliefern. Nicht viel später hilft dieser „Lifehack“ aber ebenso dabei, Leben zu retten. Aber auch für weniger kritische Situationen wäre dieses Fähigkeit doch mehr als nützlich. Nie mehr das erste Date vergeigen! Geblitzt worden? Kein Problem, zurückspulen und einfach auf die Bremse treten.

11. Der eigene, aber modifizierte Körper

Damit wird jede Prügelei innerhalb von Sekunden erledigt.Damit wird jede Prügelei innerhalb von Sekunden erledigt.

Ab einem gewissen Alter wollen manche Teile am Körper nicht mehr so wie der Geist es möchte. Die Knochen knarzen und quietschen, dass Hunde anfangen zu jaulen. (Redakteure kennen so etwas natürlich nicht, wir bleiben ja ewig jung.) Zu den Hauptmerkmalen von Adam Jensen, des Helden in Deus Ex – Human Revolution und Deus Ex - Mankind Divided, gehören die bionischen Arme. Nicht schön anzusehen, aber einzigartig und kräftig. Meinungsverschiedenheiten können mit solchen Armen schnell erledigt werden. Das Gute ist, dass es im Spiel möglich ist, die Arme auszutauschen und zu verbessern. So wird die Waffenfunktion erweitert und es können schwerere Objekte bewegt werden. Kleinere Modifikationen wie künstliche Gelenke sind ja schon an der Tagesordnung in der Medizin. Aber dank der 3D-Druck-Technik werden selbst komplette Körperteile hergestellt. Noch nicht so ganz wie in Deus Ex – Human Revolution, aber schon nah dran.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

12. Der Hacker selbst

Das beste Tool zum hacken, einen Hacker haben!Das beste Tool zum hacken, einen Hacker haben!

Das beste Hacking-Werkzeug in einem Spiel? Einen Hacker als Freund oder wenigstens als Kontakt zu haben. Einfach anrufen und er erledigt jeden Job im Cyberspace. Wie Lester in GTA 5. Gut, sind wir ehrlich, ihr erledigt Jobs respektive Personen für ihn, aber dafür sorgt er für einiges an Barem auf eurem Konto. Das Wichtigste aber, ihr müsst dafür keine Upgrades kaufen, euren Körper nicht verunstalten/modifizieren oder gar (schrecklich ...) euer Wissen erweitern. Ein einfaches Handy reicht und ihr ruft euren Kumpel Lester an, der übrigens die Verkörperung aller Hacker-Klischees in einer Person darstellt. So schließt sich der Kreis.

Inhalt

Tags: Fun   Science-Fiction   Singleplayer   Multiplayer   Hacks  

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht