Von diesen Spielen hatten wir uns 2016 mehr erhofft

von Matthias Kreienbrink (08. Dezember 2016)

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es wird also Zeit, zurückzublicken. Sicherlich habt ihr dieses Jahr auch wieder einige Spiele gezockt, die euch direkt ans Herz gewachsen sind. Es sind Momente entstanden, an die ihr auch noch in Jahren zurückdenken werdet. Genauso wird es aber sicherlich auch einige Spiele geben, von denen ihr sehr viel mehr erwartet habt. Es muss sich nicht unbedingt um schlechte Spiele handeln, vielmehr um Hoffnungen, die nicht oder nicht ganz erfüllt wurden.
Auch wir kennen dieses Gefühl nur allzu gut. Denn auch als Menschen, die "professionell" mit Spielen umgehen, haben wir so unsere Hoffnungen und erwünschten Glücksgefühle, die auch enttäuscht werden können. Und so haben wir, Daniel Kirschey und Matthias Kreienbrink, uns mal zusammmengesetzt und uns überlegt, was uns dieses Jahr nicht gefallen hat. Einige dieser bitteren Enttäuschungen findet ihr in der Bildergalerie:

1 von 8

Von diesen 8 Spielen haben wir uns 2016 mehr erhofft

Tags: Multiplayer   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht