Conan O'Brien und Terry Crews spielen Battlefield 1

von Sören Wetterau (12. Dezember 2016)

Bildquelle: Youtube-Kanal Team CocoBildquelle: Youtube-Kanal Team Coco

Nachdem Talkshow-Moderator Conan O'Brien vor kurzem Final Fantasy 15 in seiner Sendung fertig gemacht hat, widmet er sich nun Battlefield 1 von Electronic Arts.

Als Gast steht ihm der ehemalige Football-Spieler und "Alle Hassen Chris"-Schauspieler Terry Crews zur Seite. Zusammen spielen sie Ausschnitte aus der Einzelspieler-Kampagne des Ego-Shooters, die Conan wie immer etwas süffisant kommentiert.

(Quelle: Youtube, Team Coco)

Die Ereignisse des virtuellen Ersten Weltkrieges nehmen beide übrigens so sehr mit, dass sie immer mal wieder eine waschechte Häschenpause benötigen, um ihre Nerven zu beruhigen. Terry Crew mit zwei Hasen auf dem Arm ist nebenbei angemerkt absolut einen Blick wert.

Abseits von Streicheleinheiten sind die beiden überaus euphorisch beim Spielen inklusive zahlreicher Wörter, die im amerikanischen Fernsehen wie gewohnt mit einem Piepton versehen werden.

Das Fazit von Conan? "Battlefield 1 ist so gut, dass es euch zum Urinieren bringt!" Ein offenbar recht positives Schlusswort im Vergleich zum japanischen Rollenspiel von Square Enix.

Wie gut uns der Shooter von EA und Dice gefallen hat, erfahrt ihr übrigens im ausführlichen Test: "Battlefield 1 - Ein Schritt zurück und zwei Schritte nach vorn". Dort dann auch mit einer Betrachtung des Herzstückes, dem Mehrspieler-Modus.

Noch mehr Eindrücke von Battlefield 1 gibt es in der Bilderstrecke, die euch auf eine bedrückende Reise mit in den Ersten Weltkrieg nimmt.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Video   Fun   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Battlefield 1 (Übersicht)