Best of Nintendo 2016: 10 Werke für Wii U, 3DS & Co, die ihr nicht verpasst haben solltet - The Legend of Zelda - Twilight Princess HD, Super Mario Run, Pokémon Go, Pokémon Mond und Pokémon Sonne

(Special)

Nummer 4: The Legend of Zelda - Twilight Princess HD

Selbst zehn Jahre nach der ursprünglichen Veröffentlichung verliert The Legend of Zelda - Twilight Princess wenig an Faszination. Dank aufgepeppter Optik und neuer Inhalte fühlt sich Links Abenteuer zeitgemäß an und weist höchstens technisch etwas Staub auf. Egal, ob ihr das Original kennt oder nicht, hier kommt ihr auf eure Kosten, wenn ihr Abenteuer-Spiele mögt.

War euch die Steuerung auf der Wii damals etwas zu wild und ihr fuchtelt nicht gerne mit der Wiimote, könnt ihr erleichtert aufatmen. Mit dem Gamepad der Wii U lässt sich The Legend of Zelda - Twiglight Princess nicht nur angenehm bedienen, ihr profitiert auch vom Touchscreen. Dank diesem habt ihr stets einen guten Überblick über euer Inventar.

Testbericht unter: The Legend of Zelda - Twilight Princess HD: Link als Werwolf

Erhältlich bei: The Legend of Zelda - Twilight Princess HD für 42 Euro bei Amazon bestellen

Nummer 5: Super Mario Run

Da so mancher Mobile-Spieler nicht glauben will, dass Spiele auch Geld kosten können, musste Super Mario Run zur Veröffentlichung Kritik einstecken. Zehn Euro sind für die paar Levels im Smartphone-Markt zwar vielleicht etwas hoch gegriffen, doch lasst ihr eine möglicherweise etwas entrückte Erwartungshaltung beiseite, bekommt ihr einen kurzweiligen Zeitvertreib mit Wiederspielwert.

In jeder der sechs Spielwelten verstecken sich Bonus-Münzen. Um diese zu bekommen, zwingt euch das Spiel zu kreativen Umwegen. Dadurch entdeckt ihr immer wieder neue Möglichkeiten, einen Abschnitt zu bewältigen. Mario renn hierbei alleine, ihr braucht nur den Touchscreen berühren, damit er springt. Nintendo holt einiges aus der einfachen Einknopf-Steuerung heraus und zeigt, dass Super Mario Run nicht nur ein weiteres Endlos-Rennspiel ist.

Ankündigung unter: Super Mario Run: Erscheint im Dezember für iOS

Erhältlich bei: Super Mario Run kostet in Apples App-Store 10 Euro. Eine Android-Version soll folgen.

Nummer 6: Pokémon Go

Was macht auf eurem Smartphone mehr Spaß als Fotos von Fremden vom Bildschirm zu wischen und kurze Geistesblitze zu publizieren? Richtig, kleine bunte Ungeheuer mit Bällen abwerfen! Pokémon Go vermischt Echtzeit-Karten mit Sammeltrieb und stellt seit seiner Veröffentlichung viele reale Orte auf den Kopf.

Auch wenn das große Aufsehen inzwischen abklingt, hält sich Pokémon Go eisern in den Top-Listen und begeistert junges und älteres Publikum gleichermaßen. An einigen Ballungsorten geht das soweit, dass sich regelmäßige Treffen von Spielern an öffentlichen Plätzen ereignen. Der Kult um Pikachu und co erreicht dadurch abermals eine neue Ebene.

Testbericht unter: Pokémon Go: Nintendos Geniestreich

Erhältlich bei: Pokémon Go ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Nummer 7: Pokémon Mond und Pokémon Sonne

Alle paar Jahre versetzt euch Nintendo zurück in eure Kindheit, Jugend oder einfach nur ein paar Jahre in die Vergangenheit. Kaum ein Spieler, der nicht irgendwelche tollen Erlebnisse mit einem Pokémon-Spiel verbindet. Mit Pokémon Mond und Pokémon Sonne liefert euch Nintendo nun neue Gelegenheiten, solche zu erleben.

Neue Pokémon, eine abwechslungsreiche Umgebung und viele Neuerungen sorgen dafür, dass Pokémon Mond und Sonne ihren Erwartungen gerecht werden und diese sogar an ein paar Stellen übertreffen. Passend zum etwas ruhigeren Jahresende liefert euch Nintendo ein sonniges und amüsantes Abenteuer, das euch dank einem enormen Umfang sicher noch bis ins nächste Jahr begleitet. Mehr Tiefgang als Pokémon Go bieten die zwei neuen Teile zudem.

Testbericht unter: Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Erhältlich bei: Pokémon Mond für 37 Euro bei Amazon bestellen Pokémon Sonne für 37 Euro bei Amazon bestellen

Weiter mit: Fire Emblem Fates, NES Classic Mini, Yo-Kai Watch

Inhalt

Tags: Fantasy   Retro   Singleplayer   Hardware  

Kommentare anzeigen

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die Mutter der Horror-Spieleserien kennt viele Wege, Angst und Schrecken zu verbreiten. Vor allem durch die grausige (...) mehr

Weitere Artikel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht