5 Strategiespiele auf PS4 und Xbox One von Xcom 2 bis Industrie Gigant 2 - Prison Architect / Dungeons 2

(Special)

Prison Architect

Veröffentlichungsdatum: 28. Juni 2016
Preis: cirka 30 Euro

Worum geht's?: Bereits vor der eigentlichen Veröffentlichung begeisterte Prison Architect viele PC-Spieler in der "Early Access"-Phase auf Steam. Mittlerweile ist es nicht nur komplett fertig, sondern auch für die PS4 erhältlich. Somit könnt ihr nun auch hier schwedische Gardinen nach eurem Geschmack gestalten.

Für ein gutes Gefängnis ist mehr nötig, als nur vier Wände aufzustellen. Spielt ihr Prison Architect wird euch das schnell bewusst. Jede Art von Raum hat bestimmte Vorgaben, wie etwa einen Wasseranschluss oder spezielles Mobiliar. Doch auch eure Angestellten und eure Insassen haben Bedürfnisse. Neben Hunger, Schlaf und medizinischer Versorgung will auch ihr Intellekt befriedigt werden. Hierfür baut ihr beispielsweise Gemeinschaftsräume oder stellt Bücherregale auf. Aus der einfachen Idee, ein paar Bösewichte wegzusperren, wird im Handumdrehen eine knallharte Simulation, der ein Mikrokosmos an Möglichkeiten zugrunde liegt.

Unvorhersehbare Ereignisse und Katastrophen bringen dabei ebenso Spannung ins Spiel wie auch die Sonderziele, über die ihr zusätzliche Fördergelder einstecken könnt. Selbst feine Stellschrauben, wie die Planung des Tagesablauf einzelner Insassen, helfen euch dabei möglichst effizient zu arbeiten. Auch Fortbildungen für euer Personal sind möglich. Die Kampagne erklärt euch alle Spielmechaniken und führt euch anhand einer losen Geschichte durch mögliche Szenarien, so dass ihr gut auf euer eigenes Gefängnis vorbereitet seid.

Fazit: Wollt ihr mal wieder abseits der üblichen Action eine ruhige Kugel schieben und lieber sorgfältig planen als scharf zu schießen, bietet Prison Architect hierfür eine wunderbare Gelegenheit. Die Darstellung ist zweckmäßig, dafür punktet es mit einer großen Spieltiefe.

Dungeons 2

Veröffentlichungsdatum: 27. Mai 2016
Preis: cirka 30 Euro

Worum geht's?: Ein vollwertiger Nachfolger zu Dungeon Keeper und Dungeon Keeper 2 will einfach nicht entscheiden (das traurige Dungeon Keeper - The Deeper Dungeons zählt nicht). Dafür spendet euch Dungeons 2 gerne Trost. Dieses ist nicht einfach nur ein Klon des beliebten Spielprinzips, sondern hat auch ein paar eigene Ideen vorzuweisen, die durchaus interessant sind.

Einerseits seid ihr in Dungeons 2 damit beschäftigt, euren persönlichen Kerker auszubauen und eure Kampfstärke dadurch zu verbessern. Zu diesem Zweck beschwört ihr sogenannte Schnodderlinge. Diese Kobold-Wesen verrichten für euch niedere Arbeiten, wie das Ausgraben neuer Wege und Räume, sowie deren Instandhaltung. Diese braucht ihr vor allem für eure Orks. So baut ihr beispielsweise eine Brauerei um ihren nie enden wollenden Bierdurst zu stillen. Im Lazarett versorgt ihr verwundete Kämpfer und Fallen oder Türen halten Eindringlinge fern. Hier unter der Erde funktioniert Dungeons 2 im Grunde wie sein geistiges Vorbild.

Auf der Oberfläche erwartet euch hingegen Echtzeit-Strategie. Hier ändert sich sogar die Steuerung. Anstatt neue Räume zu planen und eure Festung zu vergrößern, kämpft ihr mit euren Einheiten gegen die Menschen, damit das Böse seinen Triumphzug gegen das Gute erfolgreich fortsetzen kann. Auf dem Schlachtfeld ist Dungeons 2 weniger taktisch. Hier zeigt sich allerdings, wie gut ihr euch im Untergrund auf die Zerstörung menschlicher Einheiten vorbereitet habt. Die Kampagne ist im Grunde amüsant, jedoch ist der Sprecher nicht immer so lustig, wie es wohl gemeint ist. Eure Lachmuskeln kommen dennoch mehrfach auf ihre Kosten.

Fazit: Habt ihr früher gerne Dungeon Keeper gespielt und besitzt jetzt eine der aktuellen Konsolen, solltet ihr euch Dungeons 2 auf jeden Fall anschauen. Die Erzählung ist abwechslungsreich und die Steuerung super für den Controller umgesetzt.

Inhalt

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die Mutter der Horror-Spieleserien kennt viele Wege, Angst und Schrecken zu verbreiten. Vor allem durch die grausige (...) mehr

Weitere Artikel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht