Best of Xbox 2016: 10 Spiele für die Xbox One, die ihr nicht verpasst haben solltet - Platz 3: Gears of War 4

(Special)

Platz 3: Gears of War 4

Von Deckung zu Deckung kämpft ihr euch auf bleihaltige Weise vor.Von Deckung zu Deckung kämpft ihr euch auf bleihaltige Weise vor.

Schade: Diese vormals exklusive Xbox-Ballerreihe ist nicht mehr exklusiv, sondern inzwischen auch für Windows erschienen. Dennoch zählt Gears of War 4 zur Action-Elite auf der Xbox One. Denn in diesem Deckungs-Shooter ballert ihr auf übel gelaunte Alien-Krieger, die dutzendweise anrücken. Die taktischen Baller-Gefechte mit dicken Wummen bilden auch im vierten Teil das Markenzeichen.

Die kurze, aber knackige Kampagne führt euch in schicke Szenarien, die deutlich farbenfroher ausfallen als in den Vorgängern. So findet ihr euch in wildem Dschungel, regnerischen Nächten und taghellen Außenbereichen wieder. Serientypisch bleibt der Gewaltfaktor mitsamt Kettensäge und Bajonett, die auch zäheste Feinde zerteilen respektive aufspießen. Online-Freunde freuen sich daneben über den durchdachten Horde-Modus mit selbstgebastelten Waffen.

Testbericht unter: Gears of War 4 - Der Fenix fällt nicht weit vom Stamm

Erhältlich bei: Gears of War 4 für 53 Euro bei Amazon bestellen

Weiter mit: Platz 2: Forza Horizon 3

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht