Overwatch: Fans spenden Kekse für Blizzard und Geld für Charity

von Sören Wetterau (19. Dezember 2016)

Overwatch ist einer der ganz großen Hits des Jahres mit überragenden Verkaufszahlen. Bei den Game Awards 2016 wurde der Multiplayer-Shooter sogar als Spiel des Jahres gekürt. Einige Fans möchten sich deshalb bei Entwickler Blizzard ganz besonders für dieses Spiel bedanken.

Christopher Culley und das dazugehörige Overwatch-Reddit-Forum sammeln aktuell Geld über die Crowdfunding-Website Indiegogo, um den Overwatch-Team Kekse beziehungsweise genauer gesagt Cookies zu spendieren. 250 Stück zu einem Preis von 2,50 Dollar (rund 1,91 Euro) waren zu Beginn noch geplant. Jedoch hat die Kampagne längst ihr Minimalziel von 625 Dollar (rund 599 Euro) überschritten.

Mittlerweile steht der Beitragszähler bei fast 3.000 Dollar (rund 2875 Euro), wodurch Veranstalter Culley womöglich ein paar mehr Kekse bei seinem gewählten Catering-Unternehmen bestellen könnte. Daraus wird allerdings nichts, denn Blizzard ist unlängst auf die Aktion aufmerksam geworden.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Die sind von der Idee sehr angetan und freuen sich jetzt schon auf die Kekse. Chef-Entwickler Jeff Kaplan hat Culley allerdings noch eine Alternativ-Idee vorgeschlagen: Alles was über den Minimalbetrag von 625 Dollar erzielt wird, spendet Culley lieber an Child's Play. Dabei handelt es sich um eine Organisation, die Kinder in Krankenhäusern mit Spielzeug versorgen, damit diese ihre teils schweren Krankheiten für kurze Zeit vergessen können.

Culley hat die Idee laut seines Beitrags auf der Reddit-Webseite angenommen. Rund 500 Dollar (rund 479 Euro) hat er für die Blizzard-Cookies bezahlt. Zudem hat er für 100 Dollar (rund 97 Euro) Kekse für das Kinder-Krankenhaus von Orange County gekauft. Sobald die Indiegogo-Kampagne in vier Tagen endet, spendet er das restliche Geld an Child's Play.

Dadurch haben am Ende quasi alle etwas: Blizzard bekommt tolle Kekse für ihre Arbeit an Overwatch und gleichzeitig wird der gute Zweck unterstützt.

Eine schöne Aktion passend zu Weihnachten. Das Fest der Liebe und der Geschenke wird übrigens auch in zahlreichen Videospielen gefeiert. Welche das sind, verrät euch die Bilderstrecke.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Multiplayer  

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Overwatch (Übersicht)