Test Darkness - Seite 4

Meinung von Frank Roglmeier

So langsam kommt die Xbox 360 richtig in Fahrt. Ein Toptitel jagt den anderen, "The Darkness" ist einer dieser Titel. Endlich mal wieder ein Spiel, das in allen Punkten glänzt und die Wartezeit auf "Halo 3" deutlich verkürzt. Es passt einfach alles, ob Story, Gameplay, Technik: jeder Punkt lässt den Horror-Shooter im Glanze bzw. in der Finsternis stehen. Auch wenn der Titel bei uns derb geschnitten wurde, muss ich sagen "The Darkness" spielt sich dennoch sehr gut. Zwar machen die Schnitte sich hier und dort bemerkbar, könnten aber viel schlimmer sein. Der Spielspass bleibt trotzdem vollkommen erhalten. Eine herbe Enttäuschung ist jedoch der Mehrspielermodus, der für solch ein erstklassiges Spiel keinesfalls ertragbar ist. Der Singleplayer lässt euch diese Spassbremse jedoch schnell wieder vergessen. Wer auf Horror-, Shooter- und Rollenspielelemente steht, der sollte hier so schnell wie möglich zugreifen und mit Jackie Estacado durch die Dunkelheit streifen.

91 Spieletipps-Award

meint: Düsterer Ego-Shooter mit spektakulärer Grafik. Selten war ein Spiel so fesselnd und atmosphärisch wie Jackies Rachefeldzug.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Cards against Humanity mit "Mass Effect"-Erweiterung

Cards against Humanity mit "Mass Effect"-Erweiterung

Die "Mass Effect"-Trilogie hält Einzug in das Kartenspiel "Cards against Humanity" und spielt so mit dem grenzwert (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Darkness (Übersicht)