Wer ist eigentlich? #185: Spyro, der kleine Drache

von Frank Bartsch (01. Januar 2017)

Spyro der Drache ist ein besonderer Vertreter seiner Rasse. Nicht nur, dass er lila ist, er hat auch ganz spezielle Fähigkeiten in petto.

1 von 12

Wer ist eigentlich der kleine Drache Spyro?

Denn lila Drachen werden, so die Legenden, nur alle zehn Generationen geboren. Und wie es sich für einen ganz besonderen Drachen gehört, so hat auch Spyro besondere Eigenschaften.

Er kann nämlich nicht nur Feuer speien. Zu seinem Repertoire gehört auch die Beherrschung von Erde, Elektrizität und Eis. So gewappnet ist Spyro bereit, die Welt zu retten. Doch er ist noch ziemlich grün hinter den Ohren und baut auf viel Unterstützung.

Ihm zur Seite steht die Libelle Sparx, sie ist ein Adoptivbruder des Feuerspeiers. Die Libelle repräsentiert den Gesundheitszustand des kleinen Drachen. Achtet auf die Veränderung der Farbe der Libelle, denn sie zeigt euch, wie viel Schaden der wackere Kämpfer noch einstecken kann.

Wenn die Libelle golden leuchtet, geht es dem Drachen gut, je müder er wird, desto grünlicher leuchtet die Libelle.

Übrigens haben verschiedene Drachen Spyro das Beherrschen der Elemente beigebracht. Ignitus ist so eine Art Ziehvater für Spyro und unterrichtet ihn im Umgang mit Feuer. Quasselstrippe Volteer bringt Spyro die Herrschaft über die Elektrizität bei.

Der alte Terrador unterrichtet Spyro im Kampf mit der Erde und der weise Cyril gibt sein Wissen über Eis weiter.

Gerade als der Unterricht der Elemente vorüber ist, werden alle Drachen in Statuen verwandelt. Hinter dieser Aktion steckt Gnasty Gnorc, ein Erzfeind der Drachen. Er hatte Wind davon bekommen, wie ein Drache über ihn lästerte. Nur Spyro blieb von diesem Zauber verschont und kämpft nun gegen Gnorcs Schergen, um seine Freunde von dem bösen Fluch zu erlösen.

In weiteren Abenteuern muss sich Spyro gegen ganz andere Feinde behaupten und greift dazu auch auf Kopfnüsse und Sprünge zurück.

Außerdem stehen dem jungen Drachen in späteren Spielerscheinungen viele Freunde zur Seite, darunter auch Emeline, die sich bald in den kleinen Spyro verliebt.

Spyro ist ein Held wie aus dem Bilderbuch. Von allen unterschätzt, kämpft er stets gegen das Unrecht und glänzt mit Wagemut, großem Herz und seiner Aufopferung für seine Ziele.

Neben seinen Auftritten in Videospielen, gibt es sogar Trickfilme rund um den kleinen Drachen. In der amerikanischen Version haben sogar schon Superstars wie Elijah Wood (Frodo aus „Herr der Ringe“) oder auch Justin Long (Matt Farrell in „Stirb Langsam 4.0) ihm seine Stimme gegeben.

Wegen eines Wirrwarr auch Lizenzrechtsbestimmungen ist nicht absehbar, ob oder wann es mal wieder ein eigenes Spiel rund um Spyro geben wird.

Erster Auftritt:

Besondere Merkmale:

  • beherrscht verschiedene Elemente
  • seltener, lila Drache
  • hat sein Äußeres über Jahre hinweg verändert
  • Libelle Sparx zeigt seinen Gesundheitszustand an

Weitere Auftritte in Spielen:

So viel zu Spyro. Nächste Woche geht es bei „Wer ist eigentlich?“ mit einem anderen Charakter weiter. Wer es wohl dieses Mal sein wird?

Falls ihr es verpasst habt, dann schaut euch hier die letzten Ausgaben von "Wer ist eigentlich?" an:

Tags: Singleplayer   Open World   Retro   Wer ist eigentlich  

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht