Wahr oder falsch? #226: Hat Capcom eine Metzgerei für Menschenfleisch eröffnet?

von Dennis ter Horst (07. Januar 2017)

Na? Seid ihr aus eurem Sylvester-Koma wieder erwacht? Dann ein herzliches Willkommen zum ersten Wahr oder falsch? im Jahre 2017. Wie immer geht es hier um Merkwürdigkeiten aus der Videospielwelt.

Schon bald erscheint mit Resident Evil 7 ein neuer Teil der Horrorreihe, der so einiges anders machen möchte als seine Vorgänger. Beispielsweise die Perspektive wechselt zur Ego-Ansicht und mit PlayStation VR könnt ihr den Horror hautnah miterleben.

Hersteller Capcom weiß in der Regel, wie man seine eigenen Spiele am besten vermarktet und schlichtweg Aufmerksamkeit erregt. Bei Resident Evil 6 hat Capcom es angeblich aber etwas übertrieben. In London sollen ein paar schräge Dinge vonstatten gegangen sein. Doch stimmt das?

Und wie das stimmt. Habt ihr Lust auf leckeres Menschenfleisch?

(Quelle: Youtube, Christian2736)

Tatsächlich hat Capcom in London eine vermeintliche Metzgerei für Menschenfleisch eröffnet, und zwar unter dem Namen "Wesker & Son". Natürlich handelte es sich dabei um eine Werbekampagne für Resident Evil 6, aber die Besucher dürften über das üppige Angebot nicht schlecht gestaunt haben. Hände, Ohren und auch ganze Körper wurden angeboten. Yummi, oder etwa nicht?

Schinken und Speck wurde für das ganze Prozedere verwendet und die "Food"-Künstlerin Sharon Baker hat dafür gesorgt, dass die menschlichen Fleischhäppchen besonders echt herüberkommen. Für Überraschungen war also auf jeden Fall gesorgt, was ihr im Video auch noch einmal mitverfolgen könnt.

Es wurden sogar extra Statisten und Darsteller gesucht, die beispielsweise ein Bein verloren haben. Jene sehen die Möglichkeit, bei solch einer Kampagne mitwirken zu können, als echte Bereicherung an.

Eine Frage des guten Geschmacks, würden wir sagen, aber mit Sicherheit nicht für jedermann geeignet. Immer diese Videospiel-Macher ...

Wahr oder falsch? hat es für heute hinter sich. Noch mehr Episoden findet ihr hier:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Wahr oder falsch   Horror  

Kommentare anzeigen

Vikings - Wolves of Midgard: Genökenflöken, Ikea, Köttbullar, Wikinger in Videospielen

Vikings - Wolves of Midgard: Genökenflöken, Ikea, Köttbullar, Wikinger in Videospielen

Die Wikinger sind los! Auf ihrem Raubzug haben sie es allerdings weniger auf fremdes Eigentum, sondern vielmehr auf ein (...) mehr

Weitere Artikel

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 6 (Übersicht)