Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil - Henker, scheintote Zombies, Dr. Salvador

(Special)

Nummer 2: Henker

Erstmals gesehen in: Resident Evil 5
Weitere Auftritte: Resident Evil 5: The Mercenaries 3D, Resident Evil Afterlife (Film)

Beschreibung

Dass der Henker aus Resident Evil 5 einen gewissen morbiden Charme besitzt, liegt mit Sicherheit auch daran, dass dieser Beruf ohnehin schon über einen schrecklichen Beigeschmack verfügt. Dass ihr diesen speziellen Henker dann auch noch bei eurer ersten Begegnung dabei beobachten dürft, wie er Gebrauch von seinem ungeheuer großen Hammer macht, trägt sicher auch einen Teil zu seinem Gruselfaktor bei. Den Rest erledigt seine überzeichnet dargestellte Statur und der mit langen Stahlnägeln durchsetzte Körper.

Entstehung

Der Henker ist im Grunde ein spezieller Majini. Dieser Begriff umfasst alle Menschen, die von der "Typ 2"- oder "Typ 3"-Version des Virus Las Plagas betroffen sind. Wie die Fleischhaken und Nägel in seinem Körper vermuten lassen, seid ihr nicht der Erste, der gegen ihn kämpft. Dass der Henker nach wie vor die Kraft hat, seine Waffe zu schwingen, unterstreicht seine hohe Widerstandskraft.

Nummer 3: Scheintote Zombies

Erstmals gesehen in: Resident Evil
Weitere Auftritte: überall in der Serie

Beschreibung

Untote, Infizierte, Besessene, Zombies - nennt sie wie ihr wollt. Sie laufen mal langsam, mal schnell auf euch zu, haben tierischen Appetit auf euer Gehirn und sehen alles andere als gesund aus. Besonders fies sind diese Gegner allerdings dann, wenn ihr sie für ungefährlich haltet. Nicht selten lauft ihr in der "Resident Evil"-Reihe an einem vermeintlich beseitigten Feind vorbei, und er springt genau im richtigen Moment hoch und greift euch an.

Entstehung

Im Verlauf der Serie kommt es immer wieder zu anderen Ursachen für scheinbar hirntote humanoide Feinde. So wirken die Dorfbewohner aus Resident Evil 4 und die Majins aus Resident Evil 5 oftmals einfach nur ziemlich schlecht gelaunt, während ihr in den frühen Ablegern häufig noch klassischen Zombies begegnet, wie sie meistens in Filmen und Fernsehserien zu sehen sind.

Nummer 4: Dr. Salvador

Erstmals gesehen in: Resident Evil 4

Beschreibung

Kennt ihr diesen Burschen nicht unter seinem bürgerlichen Namen, dann kennt ihr ihn als Kettensägen-Mann. Sein Auftritt ist zwar verhältnismäßig kurz, doch dafür hinterlässt er einen bleibenden Eindruck. Ja, viele würden ihre erste Begegnung mit Dr. Salvador als einschneidendes Erlebnis bezeichnen, denn scheinbar hält er euch, beziehungsweise Leon für eine Person, von der man sich eine Scheibe abschneiden sollte. Am besten direkt mit der Kettensäge.

Entstehung

Wie auch die anderen Dorfbewohner in Resident Evil 4 ist Dr. Salvador ein Opfer des Virus Las Plagas. Welche Umstände ihn zum Tragen der Kartoffelsack-Kapuze brachten und warum er gerne die Kettensäge schwingt, bleibt allerdings ein Rätsel, dass der grauenvolle Gegner mit ins Grab nimmt.

Weiter mit: Zombie-Hunde, Ogroman, Chimera

Inhalt

Tags: Horror   Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Speedrunner spielt Prey in unter 7 Minuten durch

Speedrunner spielt Prey in unter 7 Minuten durch

Mit Prey landete Bethesda nach Doom und Dishonored 2 dieses Jahr einen weiteren Überraschungshit, der nicht unters (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht