Resident Evil 4: Fan entwickelt Demo einer frühen Version

von Sören Wetterau (16. Januar 2017)

Bevor Resident Evil 4 zu einem der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten wurde, hat sich Hersteller Capcom lange Zeit schwer mit der Entwicklung getan. Zwischen 2001 und 2004 haben die Entwickler drei verschiedene Versionen auf unterschiedlichen Messen gezeigt. Erst mit Entwickler Shinji Mikami ist das Projekt wirklich vorangeschritten und wurde später zum dem Spiel, welches noch heute auf die jeweils aktuelle Konsolengeneration portiert wird.

Zurück zu den alten Versionen: Eine davon wird möglicherweise bald wieder das Licht der Welt erblicken, denn der Youtube-Nutzer ShiguWorks arbeitet an einer Umsetzung der "Hallucination"-Version, die Capcom einst auf der E3 2003 gezeigt hat. Alles, was ihm dafür zur Verfügung steht, ist lediglich der Trailer von damals, den ihr im Youtube-Kanal von Resident Evil Wiki anschauen könnt. Bislang kann das Projekt dennoch deutliche Fortschritte verzeichnen, wie ein aktuelles Video zeigt:

(Quelle: Youtube, ShiguWorks)

Passend zur bevorstehenden Veröffentlichung von Resident Evil 7 gibt es ab sofort eine Gratis-Demo zum Fan-Projekt, die ungefähr den aktuellen Stand der Entwicklung wiedergibt. Laut ShiguWorks soll euch das fertige Resident Evil 3.5 als CODE: Madman kostenlos zur Verfügung stehen.

Bleibt nur zu hoffen, dass Rechteinhaber Capcom nicht vorher einschreitet und die Arbeiten unterbindet. Fan-Projekte basierend auf vorhandenen Marken hatten es schließlich im vergangenen Jahr nicht ganz so einfach, wie beispielsweise der Fall Pokémon - Uranium zeigt.

Offiziell gruseln dürft ihr euch voraussichtlich ab dem 24. Januar mit Resident Evil 7 auf dem PC, der PlayStation 4 oder Xbox One. Ob die Wiederbelebung der Marke klappt, erfahrt ihr in der Vorschau: "Resident Evil 7 - Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom".

Die "Resident Evil"-Reihe kann einen ganz schön erschlagen. In der Bilderstrecke verraten wir, wie ihr den Horror chronologisch in der richtigen Reihenfolge erlebt.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Gratis   Mod   Video   Horror  

Kommentare anzeigen

Metal Gear Survive: Wir haben es angespielt

Metal Gear Survive: Wir haben es angespielt

Es ist schon eine Weile her, seit Metal Gear Survive ein Lebenszeichen von sich gegeben hat. Im Zuge der E3 2017 hatten (...) mehr

Weitere Artikel

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Natürlich darf beim Steam Summer Sale auch ein Angebot für GTA 5 nicht fehlen. Die "Open World"-Referenz von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 4 (Übersicht)