15 Dinge, mit denen du Resident Evil 7 überstehst oder intensivierst

von Michael Krüger (25. Januar 2017)

Weit aufgerissene Augen, verzerrte Gesichter, eklige Kleintiere - auf RTL ist mal wieder Dschungel-Programm. Noch gruseliger ist nur Resident Evil 7 - Biohazard. Wenn ihr wissen wollt, ob sich das Spiel für euch lohnt, lest den ultimativen Test zu Resident Evil 7 von Onkel Jo. Solltet ihr euch für das Spiel entscheiden, haben wir nun ein paar praktische Tipps, wie ihr den Horror am besten übersteht.

Denn nach über 20 Jahren lassen sich die Entwickler von Resident Evil immer noch einiges einfallen, um euch in Angst und Schrecken zu versetzen. Nicht jeder ist den Gewaltorgien und Panik-Momenten gewachsen. Solltet ihr euch zu dieser Sorte Spieler zählen, könnt ihr nun beruhigt aufatmen. Mit den brandheißen Tipps hier erreicht ihr das Ende von Resident Evil 7 zumindest selbst unbeschadet.

Zählt ihr euch eher zu den abgebrühten Zockern, werdet ihr hier ebenfalls versorgt. So folgen auf die Weichspüler-Tipps auch ein paar Hinweise darauf, wie ihr Resident Evil 7 noch intensiver erlebt. So kommen auch die ganz harten Knochen unter euch auf ihre Kosten und können nach Beenden des Spiels furchtbar stolz auf sich sein.

Nach diesen Tipps dürfte die nächste Einkaufsliste wohl klar sein. Jetzt fehlt nur noch Resident Evil 7 und etwas Freizeit. Dann steht der panischen Flucht aus dem Horror-Haus nichts mehr im Wege.

Tags: Singleplayer   Horror  

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht