Wahr oder falsch? - Besitzen die Viren in Dr. Mario ein Geschlecht?

von Dennis ter Horst (11. Februar 2017)

Wahr oder falsch? zeigt sich wie jeden Samstag für euch und geleitet euch ins wohltuende Wochenende. Letztes Mal begaben wir uns auf die actionreichen Schlachtfelder von Overwatch, heute geht es um ein etwas entspannteres Thema.

Gerade die Nostalgiker unter euch kennen bestimmt noch die alten Spiele rund um Dr. Mario. Jener warf mit seinen Pillen um sich, um nervige Viren auszulöschen. Letztendlich könntet ihr Dr. Mario natürlich auch aus der Super Smash Bros.-Reihe kennen. Das klassische Spielprinzip basiert jedoch auf einem simplen Puzzle-System. Platziert eure Pillen genau richtig, damit drei oder mehr gleiche Farben aneinander sind, die zudem noch zu den Viren passen, um jene kleinen Biester auszulöschen. Ihr arbeitet euch Schritt für Schritt nach unten und habt ihr alle Viren erwischt, geht es ab zum nächsten Level. Ein ähnliches Prinzip findet ihr unter anderem bei Bejeweled.

Im Spiel ziehen die Viren lustige Grimassen und wollen euch dadurch verhöhnen. Mit euren Pillen würdet ihr sie ja doch nicht erreichen. Doch wer schlau spielt, schafft auch die schwierigeren Levels und stellt neue Rekorde auf. Doch habt ihr euch die Viren mal etwas genauer angesehen? Angeblich sollen in den Handbüchern des Spiels (Ja, sowas gab es mal ...) einige Zusatzinfos zu finden sein.

Das rote Virus ist besonders interessant. Schaut es euch an: Das Teil hat zwei Hörner, nicht allzu viele Zähne und zieht besonders ulkige Grimassen, was kleine Kinder mit Sicherheit amüsiert. Doch angeblich steht im Handbuch von Tetris & Dr. Mario, dass es sich beim roten Virus nicht um einen Kerl, sondern um eine Dame handelt. Eine waschechte Virenfrau.

Doch kann das wirklich sein? Manchmal ist das Geschlecht doch nun wirklich egal, findet ihr nicht? Bei Viren könnte man jedenfalls auch einfach mal die Kirche im Dorf lassen. Doch angeblich soll das Virus eine Frau sein. "Die Vira"? Was denkt ihr? Ist das wirklich wahr? Teilt uns eure Meinung gerne in den Kommentaren mit!

Letzte Woche ging es ja um Hanzo aus Overwatch und das ursprüngliche Konzept, nach dem die Figur gestaltet werden sollte. Tatsächlich handelt es sich bei der Geschichte um eine wahre Begebenheit. Hättet ihr es gedacht?

Tags: Wahr oder falsch   Retro  

Kommentare anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht