GTA 5 - Online: Verschwörungstheorie über aggressive NPCs

von Manuel Karner (15. Februar 2017)

Derzeit machen Verschwörungstheorien die Runde, nämlich dass im Online-Modus vom "Open World"-Spiel Grand Theft Auto 5 NPCs (Nicht-Spieler-Charaktere) ein aggressives Fahrverhalten an den Tag legen und damit die Luxus-Schlitten der Spieler beschädigen.

Das Problem an einem kaputten Auto, das sich im Eigenbesitz befindet ist, dass es zur Reparatur gebracht werden muss und diese oftmals teuer ausfällt. Je seltener oder teurer das eigentliche Auto, desto kostspieliger auch die Reparatur. Geld zu verdienen ist In GTA Online nicht einfach, weshalb auch sogenannte Shark Cards mit Echtgeld gekauft werden können, um so das eigene Bankkonto mit Spielwährung zu füllen.

Das aggressive Fahrverhalten der NPCs soll vergangenes Jahr mit der "Bikers"-Aktualisierung angefangen haben. Seitdem wurde GTA Online mit weiteren Updates versehen. Das letzte Update "Import/Export" brachte edle Fahrzeuge und einen neuen Spielmodus mit sich und verstärkte damit den Glauben der Spieler, dass Entwickler Rockstar Games absichtlich für aggressivere Autofahrer sorgt, um sie so an die Kasse zu bitten.

Zu berücksichtigen ist dabei jedoch, dass sich das Fahrverhalten der Bürger in Los Santos möglicherweise auch gar nicht verändert hat und den Spielern nur deshalb ins Auge fällt, weil es durch die neuen Luxus-Schlitten sehr kostspielig geworden ist, diese reparieren zu lassen.

Das Problem ist, dass nicht bewiesen werden kann, ob sich tatsächlich etwas an dem Verhalten der virtuellen Bewohner von Los Santos verändert hat. Die Aktualisierungsnotizen beinhalten keine Veränderungen, die sich auf das Fahrverhalten der NPCs aufwirken könnte. Auch die englischsprachige Webseite Kotaku wollte der Verschwörug auf den Grund gehen und kam zum Schluss, dass nur zwei Erklärungsversuche möglich seien.

Entweder haben bestimmte Fehlerbehebungen für weitere nicht verwandte Fehler gesorgt oder aber die NPCs reagieren panisch, beispielsweise weil ein anderer Spieler in nicht unmittelbarer Nähe herumballert und brettern deshalb unkontrolliert über die Straßen.

Habt ihr ein seltsames Fahrverhalten seitens nicht menschlicher Charaktere bemerkt?

Nicht nur die NPCs verhalten sich scheinbar merkwürdig, in Grand Theft Auto 5 gibt es auch ebenso skurrile Easter Eggs.

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)