Die 10 beliebtesten E-Sport-Spiele aller Zeiten

(Special)

von Jens-Magnus Krause (26. Februar 2017)

E-Sport ist seit vielen Jahren nicht mehr aus der Spiele-Branche wegzudenken. Deshalb nehmen wir die zehn beliebtesten Spiele und Überraschungen bei Preisgeldern und Spieleranzahl unter die Lupe.

Der Mensch liebt Wettkämpfe. Das ist genau das Element, welches aus Spielen mehr macht als bloß eine weitere Veröffentlichung unter vielen zu sein. "Mehr" im Sinne von einer zusätzlichen Ebene, die einigen Spielen vorbehalten ist: Die, des elektonischen Sports. Die, auf der sich Profi-Mannschaften aus aller Welt in internationalen Turnieren messen und um Preisgelder in Millionenhöhe spielen.

Warum ein Spiel letztendlich zum E-Sport-Kracher wird und es Millionen von Menschen weltweit spielen möchten, bedingen mehrere Faktoren. Natürlich müssen ein ansprechendes Spielkonzept, eine exzellente Spielbarkeit und der sportliche Wettkampfgedanke vorhanden sein. Sprich: ein Mehrspieler-Modus, in dem sich Einzelspieler oder Mannschaften in Runden duellieren können.

Spiele wie Dota 2, League of Legends oder Counter-Strike - Global Offensive haben das E-Sport Jahr 2016 gerockt. Nicht nur in Bezug auf die monatlich aktiven Spielerzahlen in Millionenhöhe, sondern auch durch die Millionen US-Dollar an Preisgeldern. Aber es gibt auch ältere E-Sport-Größen - mal mehr und mal weniger angestaubt.

Platz 10: Call of Duty - Black Ops 3

Call of Duty - BLack Ops 3 ist auch über ein Jahr nach Veröffentlichung noch eine echte E-Sport-Größe.Call of Duty - BLack Ops 3 ist auch über ein Jahr nach Veröffentlichung noch eine echte E-Sport-Größe.

Obwohl seit November 2016 bereits der Nachfolger Call of Duty - Infinite Warfare auf dem Markt ist, erfreut sich Call of Duty - Black Ops 3 immer noch größter Beliebtheit in der E-Sport-Gemeinde. Der Ego-Shooter aus dem Entwicklerhaus Treyarch erschien bereits im November 2015 und heimste eine hervorragende Wertung im Test: "CoD - Black Ops 3: Endlich ist Call of Duty wieder auf dem richtigen Weg" ein.

Die Profi-Spieler treten in der "Call of Duty World League" gegeneinander an, deren großes Finale im Turnier "Call of Duty World League Championship 2016" in Los Angeles mündete. Alleine bei diesem Turnier konnte sich die Gewinner-Mannschaft 800.000 Dollar (etwa 720.000 Euro) Preisgeld erspielen. Wer mehr wissen möchte: spieletipps war vor Ort. Alles dazu erfahrt ihr im Blickpunkt "Call of Duty XP und Call of Duty World League Championship 2016: Ein Event der Superlative".

Die Beliebtheit eines E-Sport-Spiels lässt sich aber nur anhand mehrerer Kennzahlen ermitteln: über die ausgezahlten Turnier-Preisgelder seit Veröffentlichung und die Profi-Spieler-Anzahl, die seitdem bei Online- und Offline-Turnieren zu verzeichnen war. Im Falle von Call of Duty - Black Ops 3 sehen die Zahlen so aus:

  • Preisgelder seit 2015: 3,8 Millionen US-Dollar
  • Profi-Spieler-Anzahl insgesamt: 370 Spieler
  • Liga: Call of Duty World League
  • Spielmodus: 4 gegen 4

Platz 9: Warcraft 3 - Reign of Chaos

Warcraft 3 hatte seinen letzten großen Auftritt beim Turnier "World Cyber Arena 2015".Warcraft 3 hatte seinen letzten großen Auftritt beim Turnier "World Cyber Arena 2015".

In diesem Jahr feiert Warcraft 3 - Reign of Chaos seinen 15. Geburtstag. Denn das Echtzeitstrategiespiel von Blizzard Entertainment erschien bereits im Juli 2002. Ein Jahr später erschien der Zusatzinhalt Warcraft 3 - Frozen Throne, welcher eine sehr aktive E-Sport-Szene in China, Südkorea und Deutschland erwachsen ließ.

So verwundert es nicht, dass beim Turnier mit dem höchsten Preisgeld aus dem Jahr 2015 diese drei Nationen auf dem Siegertreppchen vertreten waren. Bei der "World Cyber Arena 2015" im chinesischen Yinchuan belegte der deutsche Spieler "yAwS" den zweiten Rang. Platz eins ging an den Chinesen "Fly100%" und den dritten Platz erreichte der Südkoreaner "LawLiet". Die Turnier-Serie fand im Jahr 2015 zum letzten Mal statt.

Seit 2010 befindet sich das Spiel dennoch in einer Abwärtsspirale. Zu groß ist die Konkurrenz, die Starcraft 2, Dota 2 oder League of Legends darstellen.

  • Preisgeld seit 2002: 4,6 Millionen US-Dollar
  • Profi-Spieler-Anzahl insgesamt: 400 Spieler
  • Spielmodus: 1 gegen 1

Platz 8: Smite

Smite erfreut sich seit drei Jahren großer Beliebtheit. 430 Profi-Spieler nehmen regelmäßig an E-Sport-Turnieren teil.Smite erfreut sich seit drei Jahren großer Beliebtheit. 430 Profi-Spieler nehmen regelmäßig an E-Sport-Turnieren teil.

Smite hat weder die langjährige und erfolgreiche Vergangenheit wie ein Warcraft 3 - Reign of Chaos oder ein Counter-Strike - Global Offensive. Dafür ist das Gratis-Spiel (Free to Play) aus dem Genre MOBA (multiplayer online battle arena) auch noch viel zu jung. Die amerikanische Produktion von den Hi-Rez Studios erschien erst vor drei Jahren für den PC, vor zwei Jahren für die Xbox One und erst vergangenes Jahr für die PS4.

Übrigens: Ähnlich wie das MOBA Paragon steuert sich Smite nicht aus einer isometrischen Perspektive von "schräg oben", sondern aus der Verfolger-Ansicht (Third Person). Als Spieler schlüpft ihr in die Haut einer Figur aus der Mythologie, also im Grunde seid ihr eine Gottheit, die sich durch ihre Fähigkeiten und Manöver von anderen spielbaren Charakteren unterscheidet.

Die größten Turniere in Smite sind immer die "Smite World Championships" in Atlanta, Georgia, USA. Interessant: 2015 konnten die Profi-Spieler insgesamt 2,6 Millionen US-Dollar gewinnen. 2016 war es nur noch eine Million, 2017 sogar nur noch 675.000 US-Dollar. Ein Rückgang zeichnet sich also klar ab.

  • Preisgelder seit 2013: 6,4 Millionen US-Dollar
  • Profi-Spieler-Anzahl insgesamt: 430 Spieler
  • Liga: Smite Pro League
  • Spielmodus: 5 gegen 5

Weiter mit: 7. Starcraft - Brood War / 6. Heroes of the Storm / 5. Hearthstone / 4. Starcraft 2

Tags: E-Sport   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Ein einziges cleveres Feature reichte bei Mittelerde - Mordors Schatten aus, um aus “Der Herr der Ringe: Spiel (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Counter-Strike Global Offensive (Übersicht)