Gamestop: Umstrittenes "Circle of Life"-Programm wird geändert

von Sören Wetterau (27. Februar 2017)

(Bildquelle: Gamestop)

Die seit Anfang Februar stark in der Kritik stehenden Geschäftspraktiken der Einzelhandelskette Gamestop werden abgeändert. Dies berichtet die englischsprachige Seite Kotaku unter Berufung auf verschiedene Regional-Manager, die aktuell von der Geschäftsführung über die bevorstehenden Änderungen am sogenannten "Circle of Life"-Programm informiert werden.

Das Bewertungssystem soll zukünftig nicht mehr für einzelne Mitarbeiter genutzt werden, sondern nur noch die Filialen selbst bezüglich ihrer Effizienz einordnen. Dadurch soll der Druck auf die Angestellten verringert werden, da diese nun gemeinsam an einem Ziel arbeiten, anstatt nur für sich selbst.

Zeitgleich erweitert Gamestop außerdem die Kriterien, nach denen die Filialen bewertet werden. Bislang hat es die folgenden vier Punkte geben:

  • Vorbestellungen
  • Teilnehmer am Bonusprogramm von Gamestop
  • Verkäufe von Gebrauchtspielen
  • Tausch von Gebrauchtspielen gegen neue Inhalte

Ab sofort werden auch Neukäufe zum Ergebnis hinzugerechnet, wodurch Filialen nicht mehr dafür bestraft werden, dass sie Kunden neue Spiele verkaufen. Konsolenverkäufe oder Controller werden interessanterweise weiterhin nicht für das Ergebnis in Betracht gezogen.

Mehrere derzeitige Gamestop-Mitarbeiter haben sich gegenüber Kotaku erst einmal optimistisch geäußert. Zumindest theorerisch, so die Angestellten, sollte die Änderung ein wenig Druck von den unteren Ebenen nehmen.

2017 erscheinen so einige Spiele mit ziemlich hübscher Grafik. Dank der bevorstehenden Änderung am "Circle of Life"-Programm lassen sich diese nun vermutlich auch problemlos bei Gamestop erwerben, ohne dass die Mitarbeiter im schlimmsten Falle darunter leiden. Ein Spielehändler, der neue Spiele verkauft. Wer hätte DAMIT gerechnet?

Tags: Multiplayer   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht