Test Larry - Magna Cum Laude - Seite 3

An Brüsten mangelt es nichtAn Brüsten mangelt es nicht

Larry, jetzt in 3D

Grafisch hat sich Larry ganz schön weiterentwickelt. Das schöne, alte, gezeichnete 2D Kleid von Leisure Suit Larry 7 - Yacht nach Liebe musste einem neuen, noch schöneren 3D Outfit weichen. Damit ist Larry 8 auf dem gleichen Stand anderer Adventure, wie zum Beispiel Monkey Island 4 oder Grim Fandango. Die Steuerung von Larry ist absolut problemlos. Er bleibt nirgends unerklärlich hängen oder bleibt unvermittelt stehen. Auch lässt sich Larry immer schön dahin bewegen, wo er hin soll. Mit der Maus hat der Spieler einen schönen rundum Blick und behält so immer den Überblick. Die Sprachausgabe ist ordentlich, und Larry wird von Oliver Pocher gesprochen. Auf lippensynchrones Sprechen wurde nicht Wert gelegt. Schade. Die Hintergrundmusik ist anfangs ganz nett, wird aber ziemlich schnell nervtötend. Gut, das man die in den Optionen ausschalten kann.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Ein einziges cleveres Feature reichte bei Mittelerde - Mordors Schatten aus, um aus “Der Herr der Ringe: Spiel (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Leisure Suit Larry Magna Cum Laude

Diamand2906
79

Alle Meinungen

Larry - Magna Cum Laude (Übersicht)