Test Larry - Magna Cum Laude - Seite 4

Meinung von Frank Hinken

Ich hatte mich sehr auf das neue Larry gefreut. Aber was da dem Spieler zugemutet wird, spottet jeder Beschreibung. Zwar sind die Dialoge meistens ganz witzig, und auch die Grafik ist durchweg in Ordnung. Aber das ganze Spiel ist kein Adventure, sondern eine Aneinanderkettung irgendwelcher dummen, kleinen Spielchen. Nicht einmal ein Inventar ist vorhanden. Überlegen braucht der Spieler gar nicht, denn über allen Figuren, mit denen man etwas anfangen kann, leuchtet ein grünes Ausrufezeichen. Und da es keine richtigen Rätsel gibt, ist dieses Spiel höchsten für den geeignet, der seine Larry Sammlung komplettieren möchte, oder ein sehr leichtes Adventure mit noch leichter bekleideten Frauen sucht.

62

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Leisure Suit Larry Magna Cum Laude

Diamand2906
79

Alle Meinungen

Larry - Magna Cum Laude (Übersicht)