Pokémon-Fan spielt zwei Jahre, um alle Bänder zu sammeln

von Sören Wetterau (02. März 2017)

Seit Pokémon - Rubin und Pokémon - Saphir können Pokémon durch die Teilnahme an und das Gewinnen von verschiedenen Wettbewerben unterschiedliche Bänder sammeln. Diese dienen hauptsächlich der reinen Kosmetik und werden mitunter nur verlangt, wenn ein Spieler an höheren Wettbewerben teilnehmen möchte.

Für den Spieler Mockturne gut genug, um seit zwei Jahren daran zu arbeiten, sämtliche Bänder auf einem einzigen Pokémon, genauer gesagt auf einem Botogel zu vereinen. Mittlerweile hat er es geschafft und all sein Wissen in einer siebenseitigen Lösung verewigt. Die achte Seite für Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond ist schon in Arbeit.

Die große Preisfrage ist natürlich: Warum? Für Mockturne gibt es mehrere Gründe, wie er gegenüber der englischsprachigen Webseite Kotaku zu Worte gibt. Einer davon sei, dass er vor zwei Jahren in Pokémon - X und Pokémon - Y auf einen Rucksack-Touristen aus der Region Orre getroffen ist. Mockturne war davon überzeugt, dass dieser Charakter Teil einer geheimen Aufgabe ist, die nur aktiviert wird, wenn der Spieler ein Pokémon mit einem Band aus Orre besitzt.

In den folgenden Monaten entschloss er sich dazu sämtliche Pokémon-Spiele seit der dritten Generation durchzuspielen, um am Ende die Bänder für Oswald zu verdienen. Oswald ist der Name des bereits erwähnten Botogels, von dem sich Mockturne die eine oder andere geheimnisvolle Stärke erhofft hat. Dem ist allerdings nicht so und Nachmachern rät er dazu, von Botogel als auserwähltes Pokémon Abstand zu nehmen.

Soviel sei an dieser Stelle noch verraten: Im Gegensatz zur Pokémon Bank schalten die Bänder keine geheime Zwischensequenz oder Aufgabe frei. Solltet ihr euch trotzdem dazu entschließen alle Bänder zu sammeln, dann müsst ihr weit zurückreisen. Den Anfang bilden die beiden Gamecube-Spiele Pokémon Colosseum und Pokémon XD - Der Dunkle Sturm, da nur hier die Region Orre vorkommt.

Die Reise von Oswald ist derweil noch nicht vorrüber: Mockturne kündigt an, dass er zurückkehren wird, sobald in zukünftigen Spielen neue Bänder auftauchen. Möglicherweise ja schon mit Pokémon - Stars, welches sich laut Gerüchten für die Nintendo Switch in Entwicklung befindet.

Mit Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond haben Nintendo, Entwickler Game Freak und die Pokémon Company die Riege der fangbaren Taschenmonster mal wieder erhöht. Wer neu dabei ist, verrät euch die Bilderstrecke.

Dieses Video zu Pokémon - Sonne schon gesehen?

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer   Fun  

Kommentare anzeigen

Ever Oasis: Erfrischend unterhaltsames RPG von den "Secret of Mana"-Machern

Ever Oasis: Erfrischend unterhaltsames RPG von den "Secret of Mana"-Machern

Ein kleiner Tropfen Hoffnung inmitten einer staubtrockenen Wüste. Hier liegt es nun an euch, die letzte Oase zum (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

Es ist mal wieder so weit: Sony verkündet die "PlayStation Plus"-Spiele für den Juli 2017 auf dem PlayStation (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon - Sonne (Übersicht)