Test Trophy Buck - Seite 2

Der Bildschirm ist unterteilt in verschiedene Funktionsgruppen. Da wäre einmal der Spielbildschirm, in dem man sich durch die wunderschönen Landschaften schleicht, dann wäre da noch das Inventory, in dem man erkennt, was man gerade mit sich herumträgt, die Übersichtskarte und darunter ein Kompass und ein Windrichtungsanzeiger. Bei dem ganzen ist mir allerdings der Spielbildschirm etwas zu klein geraten.

Der Sound:

Während der Jagd hört man - wie erwartet - keine Musik, da diese ja das Wild verscheuchen würde. Allerdings hört man diverse Vögel zwitschern, den Wind durch die Bäume streichen und die eigenen Schritte, die sich - je nach Untergrund und Laufgeschwinigkeit - verändern. Im Großen und Ganzen eine recht gut gelungene Spielatmosphäre.

Die Bedienung:

Die Bedienung ist sehr einfach gehalten. Das Spiel läßt sich entweder per Maus oder Tastatur steuern. Im Eifer des Gefechts passiert es aber doch schon mal, daß man aus Versehen die falsche Maustaste drückt und ein Schuss ziellos in die Bäume geht, wodurch das Wild aufgeschreckt wird und davonläuft. Aber auch das gehört mit zur Jagd.

Der Spielspaß:

Mir hat das Spiel Spaß gemacht und wird sicherlich noch das ein oder andere Mal für meine Jagd herhalten müssen. Aufgebessert durch Jagdwettbewerbe gegen den Computer oder im Netzwerk, wird das Spiel so schnell nicht seinen Reiz verlieren. Sicherlich könnte noch einiges verbessert werden, aber für den schnellen Spaß zwischendurch ist Trophy Buck allemale gut genug.

60

meint:

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Night Trap: Neuauflage des Trash-Abenteuers für PS4 und Xbox One angekündigt

Night Trap: Neuauflage des Trash-Abenteuers für PS4 und Xbox One angekündigt

Das Horrorspiel Night Trap erschien ursprünglich im Jahr 1992 für das Sega Mega-CD, nun dürfen (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Trophy Buck (Übersicht)