Wahr oder falsch: Spielt Horizon - Zero Dawn in der Welt von Killzone?

von Dennis ter Horst (25. März 2017)

Wahr oder falsch? entführt euch heute in die strahlende Welt von Horizon – Zero Dawn. Dort sind allerhand Cyber-Dinos und fiese Kreaturen unterwegs, mit denen ihr es aufnehmen sollt. Allerdings gibt es während eurer Zeit mit Aloy auch das eine oder andere Geheimnis, welches ihr aufdecken könnt. Dabei soll sogar eine Verbindung zu einem durchaus bekannten Spiel bestehen.

In die Welt von Horizon – Zero Dawn könnt ihr extrem viel Zeit investieren. Die Landschaften sehen umwerfend aus und es macht einfach Spaß, sich ein wenig auszutoben. Ein buntes Portfolio an Möglichkeiten und Mechaniken, auf die ihr während eurer Reise also zugreifen könnt.

Seht ihr euch mit Aloy gut um, könnt ihr viele Dinge entdecken, die euch die Spielwelt etwas näher erklären. Es ist natürlich bekannt, dass im Spiel unsere Zivilisation von der Natur zurückerobert wurde. So findet das eine oder andere Bauwerk, welches euch an alte Zeiten erinnert und fast schon als Kulturgut anzusehen ist. Antike Gegenstände sind ebenfalls nicht selten.

Doch ein bestimmtes Utensil soll darüberhinaus an eine bestimmte Serie erinnern. Dabei soll es sich angeblich um ein Gefäß handeln, den ihr möglicherweise kennt, wenn ihr gerne Killzone gespielt habt, die bekannte Shooter-Serie von Guerrila Games. Es handelt sich also um den gleichen Entwickler, der auch an Horizon – Zero Dawn gearbeitet hat.

Erkennt ihr das Logo auf der Tasse? Erinnert doch stark an das Helghast-Symbol.Erkennt ihr das Logo auf der Tasse? Erinnert doch stark an das Helghast-Symbol. (Bildquelle: GamingBolt)

Doch selbst wenn es solch ein antikes Stück im Spiel zu finden gibt: Was bedeutet es? Spielen Killzone und Horizon etwa in genau der gleichen Welt, nur mehrere hundert Jahre voneinander entfernt? Sinn würde es schon ergeben. Gerade auch deswegen, weil beide Spiele vom gleichen Team hergestellt und entwickelt wurden.

Seht euch im Spiel also ganz genau um. Möglicherweise findet ihr weitere Hinweise auf altbekannte Bauten und Gegenstände, die euch bekannt vorkommen könnten.

Vergangene Woche ging es in Wahr oder falsch? übrigens um die Krogs in The Legend of Zelda – Breath of the Wild. Das Geschenk an sich erhaltet ihr zwar wirklich, doch der Rest war erfunden und erlogen. Seid ihr drauf gekommen?

Nächste Woche erfahrt ihr dann, wie es um die Geschichte um Aloy und Horizon – Zero Dawn steht.

Dieses Video zu Horizon - Zero Dawn schon gesehen?

Hat dir "Wahr oder falsch: Spielt Horizon - Zero Dawn in der Welt von Killzone?" von Dennis ter Horst gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Wahr oder falsch  

Kommentare anzeigen

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Horizon - Zero Dawn (Übersicht)