Test Fluch der Karibik 3 - Seite 2

Auch Will Turner unterstützt Jack.Auch Will Turner unterstützt Jack.

Duell

Es gibt drei Dinge, die jedem bei dem Wort Pirat sofort einfallen: eine Flasche Rum, Augenklappe und heiße Schwertduelle. "Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt" legt auf den letzten Punkt besonders viel Wert. Um ein wenig Abwechslung zwischen die wilden Kämpfe und die knackigen Rätsel zu bringen, gibt es jeweils am Ende jedes Levels ein toll in Szene gesetztes Schwertduell, in dem sich Jack bzw. Will besonderen Gegnern stellen müssen. Dies wirkt sehr motivierend, da diese Kämpfe alles andere als sinnlose Tastengehämmer sind. Geschicktes Drücken und Heben des Analogsticks verhilft eurem Charakter Schwerthieben auszuweichen. Genaues Drücken der Actionbuttons lässt euch wiederum Angriffe und Konter ausführen. Wer besonders flink und ohne Fehler die angeforderten Tasten drückt, der darf anschließend schickte Finishing-Moves, natürlich nicht solch brutale wie in "Mortal Kombat", durchführen, die den Feind endgültig ins Nirvana schicken. Aber nicht nur Schwertduelle stehen an der Tagesordnung, ebenso darf mit Pistolen, Granaten oder auch mit bloßer Faust um sein Leben gekämpft werden.

Elizabeth weiß ganz genau wie man einen Säbel benutzt.Elizabeth weiß ganz genau wie man einen Säbel benutzt.

Technik

Spielumsetzungen von Kinoblockbustern sind i.d.R. alle gleich: grafisch top und im Sound sowie in der Steuerung katastrophal. "Fluch der Karibik 3" ist genau so ein Titel. Grafisch sorgt der Titel für reihenweise funkelnde Augen, ob die tolle Umgebung, das schimmernde Wasser, die gigantischen Effekte oder die Detailverliebtheit. In diesem Bereich fasziniert der Titel endlos. Wäre dies doch nur in den anderen Bereichen auch so. Absolut schlecht ist der Sound. Besonders enttäuschend ist die deutsche Synchronisation, ist man doch gewöhnt die deutsche Stimme des Jack Sparrow zu hören, so muss der Spieler mit einer komplett anderen auskommen. Dies nagt leider sehr stark an der Atmosphäre. Enttäuschend ist zudem auch die verkorkste Steuerung, zumindest die der Kamera, die alle paar Minuten neu ausgerichtet werden muss. Zudem stört das Kampfsystem, in der ihr euch nur sehr träge bewegen könnt, was für ungeübte Spieler öfters den virtuellen Tod bedeutet.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt

Alle Meinungen

Fluch der Karibik 3 (Übersicht)