Test Frontschweine - Seite 2

Das wird doch wohl nicht losgehen!Das wird doch wohl nicht losgehen!

Das Schlachtfeld - Grafik und Bedienung

Die Optik des Spiels lockt leider keine Sau aus dem Stall hervor. Kurz gesagt, die grafische Umsetzung ist den Programmierern nicht besonders gut gelungen. Zwar spielt sich alles in einer 3D-Landschaft ab, die aber recht öde und wenig abwechslungsreich ausieht. Wenigstens die Schweine sind einigermaßen nett umgesetzt und akzeptabel animiert. Allerdings treten immer wieder Grafikfehler auf, bei denen z. B. ein Schwein einfach in der Luft hängen bleibt. Die Explosionen von Granaten sind wenigstens annehmbar gelungen, kommen aber auch nicht allzu häufig vor. Eigentlich ist es schade. Mit einer guten Grafik hätte das Spiel ein Hit werden können. Die schlechte grafische Umsetzung bringt das Spiel letztendlich um den ansonsten wohl verdienten 8er. Wirklich prima ist dafür die völlig frei konfigurierbare Steuerung. Das Spiel wird komplett mit der Tastatur bedient und in einem hervorragend gemachten Trainingscamp wird einem humorvoll die Steuerung des Spiels beigebracht.

Im Visier ...Im Visier ...

Jaaaaaaaaaaaawohl Herr General - Der Sound

Hier möchte ich Infogrames erst einmal ein dickes Lob für die perfekte Lokalisation aussprechen. Der Sound des Spiels ist einfach irrwitzig gut. Coole und abgedrehte Sprüche entreißen einem immer wieder laute Lacher. Dadurch kommt ständig wieder das alte "Worms"-Feeling auf, wobei das Spiel nicht ganz an den unvergleichlichen Witz von der "Worms"-Reihe anknüpfen kann. Auch die restliche Geräuschkulisse ist hervorragend umgesetzt und gibt keinen Anlass zur Kritik.

Meinung von Gerd Schüle

Um mich dem Kommentar eines Frontschweins anzupassen, "Du pass auf, Du", das ist einfach ein tierisch gutes Spiel. Das alte "Worms"-Prinzip ist einfach erstklassig in der 3D-Landschaft umgesetzt worden. Der einzige Wermutstropfen, die schweinische Grafik, äh, schlechte - meinte ich natürlich. Ich versteh's nicht: Wieso muss ich bei diesem Spiel immer wieder an Schweine denken?! Na, ja macht nichts, wo waren wir hängengeblieben? Ach so ja, das Spiel macht einfach ungeheuer viel Spaß und das auch im Einzelspielermodus. Die Story ist so spaßig wie abgedreht. Aber am meisten Spaß macht das Spiel immer noch, wenn man mit seinen Freunden gemeinsam vor einem Rechner sitzt und seine Frontschweine gegenseitig aufeinanderhetzt. Solch einen Abend wird man nicht so schnell vergessen. Deshalb, wer "Worms" gemocht hatte, wird "Frontschweine" auch lieben. Und dabei bleibt's!! - Grunz Grunz Grunz ???

70

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Frontschweine

Atoo
97

Ran an den Speck

von gelöschter User

Alle Meinungen

Frontschweine (Übersicht)