Test Capcom Fighting Jam - Seite 3

Meinung von Florian Funk

Als langjähriger Fan der Capcom 2D-Prügelspiele war "Fighting Jam" für mich natürlich ein ganz besonderer Leckerbissen. Leider konnte das fertige Produkt aber nicht meine hochgesteckten Erwartungen erfüllen. Im Direktvergleich mit "Guilty Gear X-2 Reload" oder gar der hauseigenen "Street Fighter Anniversary Collection" zieht "Fighting Jam" ganz klar den Kürzeren. Es mangelt einfach an einer großzügigen Auswahl an Kämpfern und Spielmodi. Prügelspiel Experten haben so spätestens nach zwei Tagen alles freigespielt und gesehen. Ein schlechtes Spiel ist "Capcom Fighting Jam" zwar nicht, aber es wäre auch deutlich mehr drin gewesen. Fans der Serie und Sammler schlagen für 30,- € zu, alle anderen holen sich lieber die "Anniversary Collection".

68

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Obwohl sich der kleine Indie-Entwickler Supergiant Games mit qualitativ hochwertigen und insbesondere innovativen Spiel (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Capcom Fighting Jam (Übersicht)