Gran Turismo Sport: Ist das die Realität oder ein Videospiel?

von Sören Wetterau (18. April 2017)

Fotorealismus: Ein oft genutzter, aber in Sachen Videospielgrafik bislang unerreichter Zustand. Mit Gran Turismo Sport wagen Sony und Entwickler Polyphony Digital einen neuen Versuch, der optimistisch stimmt. Wie nah das Rennspiel den realen Erlebnissen kommt, zeigen die folgenden Videos:

Die beeindruckenden Aufnahmen sind während der aktuell laufenden Beta-Phase von Gran Turismo Sport auf der originalen PlayStation 4 entstanden. Zugelassene Spieler erhalten darin erstmals einen Einblick in den umfangreichen Mehrspieler-Modus, mit dem die Entwickler unter anderem den E-Sports-Markt im Blick haben.

Gran Turismo Sport erscheint voraussichtlich im Laufe des Jahres exklusiv für die PlayStation 4. Welche Konkurrenz sich dem Sony-Rennspiel dabei in dem Weg stellt, verrät euch der Blickpunkt "Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch". Weitere Infos erfahrt ihr in der Vorschau: "Gran Turismo Sport - Mit 4K, VR und Esports zur Asphalt-Krone?"

Gran Turismo Sport sieht nicht nur umwerfend aus, sondern spielt sich auch richtig gut. Das konnte spieletipps auf der PlayStation Experience 2017 in München feststellen und selbst das Lenkrad in die Hände nehmen.

Dieses Video zu Gran Turismo Sport schon gesehen?

Hat dir "Gran Turismo Sport: Ist das die Realität oder ein Videospiel?" von Sören Wetterau gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gran Turismo Sport (Übersicht)