Test Daikatana - Seite 3

Sightseeing in Griechenland: Antike Tempel und riesige SpinnenSightseeing in Griechenland: Antike Tempel und riesige Spinnen

Interessant sind die Rollenspielelemente, die John Romero und sein Team in "Daikatana" eingebaut haben. Ihr Charakter besitzt fünf Fähigkeiten, die Angriffsstärke, Schussfrequenz, Lebenspunkte, Schnelligkeit und Sprunghöhe beeinflussen. Immer wieder, wenn Sie genug Erfahrungspunkte durch besiegte Gegner gesammelt haben, dürfen Sie eine Eigenschaft auswählen und diese verbessern. Auch das "Daikatana" wird mit häufigem Gebrauch immer mächtiger.

Superfly und Mikiko - Hiros treue aber leider saudumme BegleiterSuperfly und Mikiko - Hiros treue aber leider saudumme Begleiter

Eine weitere Neuerung sind zwei Begleiter, die an Ihrer Seite kämpfen. Superfly ist ein ehemaliger Sicherheitsoffizier der Mishima, der sich Ihnen freiwillig anschließt, und Mikiko, die Tochter des seltsamen, alten Mannes, der Ihnen im Intro die Geschichte des "Daikatana" erzählt und die sie im Laufe des Spiels befreien. Ihre Mitstreiter können maximal drei Waffen aufnehmen und lassen sich mit einfachen Befehlen wie "Greif an" oder "Bleib" steuern. Stirbt einer Ihrer Begleiter ist das Spiel sofort vorbei.

Dieses Video zu Daikatana schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Daikatana (Übersicht)