GTA Online: Missionsglitch bringt ein bisschen Geld

von Sören Wetterau (20. April 2017)

Wer aktuell im Mehrspieler-Modus von Grand Theft Auto 5 dringend Geld benötigt oder gerade erst angefangen hat (schließlich verkauft sich der Serienteil weiterhin hervorragend), kann auf einen kleinen Fehler im Spiel zurückgreifen. Millionen verdient ihr damit nicht, aber könnt zumindest ein wenig das Konto aufbessern.

Um den Glitch auszunutzen, müsst ihr mindestens Stufe 21 sein und ungefähr 170.000 GTA-Dollar besitzen. Das Geld investiert ihr in eine Garage in "Blaine County", sowie in das Fahrzeug "Rat Loader". Beide sind entscheidend für die erfolgreiche Umsetzung, wie der Youtuber Revilo in einem Video zeigt.

(Quelle: Youtube, Revilo)

Sobald ihr das Gebäude und Auto besitzt, begebt ihr euch zu eurem Neuerwerb und startet aus der Garage heraus die Mission "Zeit zum Abhauen". Die Mission hält die Zeit permanent auf zwölf Uhr Mittags, wodurch der Glitch erst richtig funktioniert.

Das Auftragsziel ist zu Beginn erst einmal irrelevant. Stattdessen schnappt ihr euch euren Ratloader, fahrt am Parkplatz von der nahegelegenen Tuning-Werkstatt "Los Santos Customs" vorbei und dreht eine kleine Runde, ohne dabei den Missionsstandort zu erreichen. Danach fahrt ihr zum bereits erwähnten Parkplatz und klaut euch die aufgemotzte Variante eures eigenen "Rat Loaders".

Bis zu sechsmal könnt ihr das Fahrzeug stehlen und in eurer Garage unterbringen. Anschließend beendet ihr die Mission oder brecht sie ab, in dem ihr die Online-Sitzung wechselt. Eure Fortschritte werden dabei übernommen. Danach geht es an das Verkaufen der Wagen, die jeweils rund 12.000 GTA-Dollar bringen. Die Mission mitsamt den Fahrzeugen könnt ihr beliebig oft wiederholen, aber müsst sie mindestens zweimal vollständig absolvieren, um euer Startkapitel wieder beisammen zu haben. Schon ab dem dritten Mal geht es in die Gewinnregion.

Wenn ihr mit dem Trick irgendwann ein wenig Geld beisammen habt, solltet ihr jedoch vorsichtig sein. Zur Zeit treiben wieder fiese Hacker ihr Unwesen, die euch das Geld aus den "GTA Online"-Taschen ziehen.

Sightseeing in GTA 5: In Los Santos und Umgebung hat Rockstar Games einige spannende Sehenswürdigkeiten untergebracht. In der Bilderstrecke stellen wir euch diese und ihr Äquivalent aus dem echten Los Angeles vor.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Multiplayer   Open World   Bug   Video  

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

Es ist mal wieder so weit: Sony verkündet die "PlayStation Plus"-Spiele für den Juli 2017 auf dem PlayStation (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)