Test Keepsake - Seite 3

Meinung von Oliver Heitmann

"Keepsake" ist kein Adventure für jeden. Die sehr einsame Umgebung und der Schwerpunkt auf Maschinenrätsel wird vermutlich den ein oder anderen abschrecken. Wer aber Spiele wie "Myst" oder "Syberia" mag, wird mit Sicherheit auch seine Freude an "Keepsake" haben. Die Geschichte motiviert jedenfalls zum Weiterspielen und macht neugierig darauf, was wohl mit den ganzen Bewohnern der Dragonvale Academy passiert ist. Freunde solcher Spiele können also bedenkenlos zugreifen, alle andern sollten eher von einem Kauf absehen.

63

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Eine malerische Idylle aus saftigen Wiesen, herumtollenden Schweinehörnchen und klaren Bächen - dieser Frieden (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Keepsake (Übersicht)