For Honor: Mit "Rage Quits" zum Top-Spieler werden

von Sören Wetterau (26. April 2017)

Normalerweise gilt in Multiplayer-Spielen: Wer ganz nach oben will, muss viel spielen und vor allem talentiert sein. In For Honor gibt es noch einen weiteren Weg, wie das Beispiel von CosmicSwordsman zeigt.

Auf der Xbox One ist er einer der besten Spieler, der laut der Webseite For Honor Tracker vorrangig die Orochi-Klasse spielt. Er hat 5.384 Spieler getötet und ist nur viermal gestorben - eine beeindruckende Statistik. So gut, dass sie nicht auf fairem Wege entstanden sein kann. Laut einem Bericht von Kotaku verlässt CosmicSwordsman, sobald er stirbt, das laufende Match. Dadurch bleibt seine Statistik nahezu lupenrein.

(Quelle: Youtube, boardcraz706)

Eine Bestrafung in Form von temporären Matchmaking-Sperren für seine unfairen Methoden gibt es bislang nicht. Stattdessen kann CosmicSwordsman weitermachen und Niederlagen ausweichen, indem er das jeweilige Match kurzerhand für sich beendet. Von wegen ehrenhaft.

In den offiziellen Spielforen und auf Reddit ist der Name mittlerweile negativ behaftet und steht hin und wieder sinnbildlich für die Probleme von For Honor. Ein kreativer Nutzer hat sich derweil den Spaß erlaubt und die Statistik von CosmicSwordsman kurzerhand angepasst:

(Quelle: Reddit)

Wie lange CosmicSwordsman noch sein Unwesen treibt, bleibt abzuwarten. Immerhin haben die Verantwortlichen von Ubisoft schon zuvor gezeigt, dass sie nicht zögern, unfaire Spieler zu sperren. Manchmal hilft aber auch nur ein Boykott seitens der Spieler, um einen Publisher zum Einlenken zu bewegen.

Ob Ritter, Samurai oder Wikinger: In For Honor dreht sich alles um mittelalterliche Nahkämpfer. Im Mittelpunkt steht auch die eigene Ehre, die aber manchen Spielern offenbar recht egal ist.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Multiplayer   Video  

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

For Honor (Übersicht)