Test Buggy Heat - Seite 2

Für diese Funktion ist eine Memory-Card nötig, leider benötigen die Daten eines Gegners sage und schreibe 56 Blocks. Wem dies zuviel Aufwand ist, kann alternativ über Splitscreen gegen einen realen Gegner spielen - dieser Modus darf natürlich in keinem Rennspiel fehlen!

Abschließend kann man sagen, daß Buggy Heat nicht für ein kurzes Spiel zwischendurch geeignet ist, da die Steuerung einfach zu komplex ist. Ungeduldige Spieler sollten daher zu Sega Rally 2 greifen, alle andern sollten sich Buggy Heat näher ansehen.

70

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Japanisches Rollenspielfutter für unterwegs oder für zu Hause: NIS America veröffentlicht voraussichtlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Buggy Heat (Übersicht)