Heroes of the Storm: Spieler vom Overwatch-Andrang genervt, Spielbalance wird gestört

von Sören Wetterau (08. Mai 2017)

Mit Heroes of the Storm 2.0 haucht Blizzard seinem MOBA-Vertreter neues Leben ein und versucht vor allem zahlreiche neue Spieler für sich zu gewinnen. Aufgrunddessen läuft zur selben Zeit eine Promoaktion mit Overwatch, die sich Nexus-Herausforderungsevent 2.0 nennt und exklusive Skins in beiden Spielen freischaltet. Problem: Die alteingesessenen "Heroes of the Storm"-Spieler sind so gar nicht von den Neuankömmlingen begeistert.

Um die Belohnung zu erhalten, müssen Spieler zusammen mit mindestens einem Freund Matches in Heroes of the Storm abschließen. Während der erste Teil des Events immerhin auch Spiele gegen den Computer wertet, müssen für die zweite Stufe zwingend Matches gegen menschliche Spieler absolviert werden.

Laut zahlreichen Beiträgen auf der Webseite Reddit führt die Aufgabe jedoch dazu, dass viele Spieler gar nicht direkt am Spiel teilnehmen, sondern sich nur anmelden und dann regungslos in der Basis stehen bleiben. Darunter leitet die Spielbalance, da statt spannenden "5 gegen 5"-Matches oftmals "3 gegen 4"- oder sogar "1 gegen 5"-Situationen entstehen, die dem unterlegenen Team wenig Spaß bereiten.

Manche Overwatch-Spieler fordern deshalb ihre Mitstreiter in den offiziellen Spielforen dazu auf, den langjährigen "Heroes of the Storm"-Spielern nicht in die Parade zu fahren. Andere fordern hingegen, dass ein solch unsportliches Verhalten nicht nur im MOBA-Spiel, sondern auch in Overwatch mit einer Strafe seitens Blizzard geahndet wird. Noch hat sich der Entwickler jedoch zu dem Thema nicht geäußert, sondern lässt das Event wie geplant weiterlaufen.

Bis zum 22. Mai muss die "Heroes of the Storm"-Gemeinschaft aushalten und darauf hoffen, dass sich die Overwatch-Fans benehmen. Aktuell können Interessierte einen "Wachtmeisterin D.Va"-Skin für Overwatch freischalten, während es in Heroes of the Storm ein schickes Hoverbike als Belohnung gibt. Thematisch passend zur Einführung der ersten Overwatch-Karte in Heroes of the Storm.

In dieser Woche folgen entsprechende Banner und Sprays, während ab dem 15. Mai gleich zehn Lootboxen in beiden Spielen locken. Ob sich Heroes of the Storm auch abseits des Events lohnt, verraten wir euch übrigens in der Vorschau: "Heroes of the Storm 2.0 - Der Beginn einer neuen Ära im Blizzard-MOBA".

Mit der großen 2.0-Aktualisierung für Heroes of the Storm krempelt Blizzard vor allem das Geschäftsmodell und den Stufenfortschritt um. Fortan begegnen euch im Spiel Lootboxen, die vorrangig kosmetische Gegenstände beinhalten.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Multiplayer   Free 2 play  

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Ein einziges cleveres Feature reichte bei Mittelerde - Mordors Schatten aus, um aus “Der Herr der Ringe: Spiel (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Heroes of the Storm (Übersicht)